compass ist die zentrale und unabhängige Pflegeberatung für alle Privatversicherten sowie deren Angehörige. Auch gesetzlich Versicherte können die kostenlose Telefonberatung rund um das Thema Pflege nutzen.

Alle Pflegebedürftigen in Deutschland sowie deren Angehörige und allgemein Ratsuchende haben einen gesetzlich geregelten Anspruch auf Pflegeberatung (§ 7a SGB XI). Compass erfüllt diesen Anspruch im Auftrag aller privaten Pflegeversicherer. Seit Beginn des Angebots im Jahr 2009 wurde die Beratung kontinuierlich ausgeweitet. Von Anfang an setzte compass auf das Konzept einer aufsuchenden Pflegeberatung, also bei den Ratsuchenden vor Ort. Dieses Vorgehen hat der Gesetzgeber auch als Vorbild für die gesetzliche Pflegeversicherung genommen und dort ebenfalls einen Anspruch auf häusliche Beratung verankert. Pro Jahr führen die compass-Mitarbeiter mehr als 200.000 Beratungsgespräche (2019). Telefonisch und vor Ort helfen die Mitarbeiter von compass dabei, sich in der Pflegelandschaft zu orientieren, eine konkrete Pflegesituation zu organisieren oder sich auf die Pflege vorzubereiten. Anrufer können sich auf Wunsch auch anonym beraten lassen.

Dabei gehen die Beraterinnen und Berater stets auf die individuelle Situation der Pflegebedürftigen ein: Es gibt zum Beispiel Beratungen speziell für Familien mit pflegebedürftigen Kindern und Jugendlichen, Beratungen für Gehörlose, zum Thema Demenz und für die letzte Lebensphase. Für Unternehmen erstellt compass bedarfsgerechte Beratungsangebote, die deren Mitarbeiter bei der Vereinbarkeit von Pflege, Familie und Beruf unterstützen.

Die Pflegeberatung von compass erfolgt bundesweit auf einem einheitlich hohen Standard – das haben unabhängige Einrichtungen wie die Apollon Hochschule der Gesundheitswirtschaft und die Deutsche Alzheimer Gesellschaft mehrfach bestätigt. Alle Pflegeberaterinnen und Pflegeberater sind hochqualifiziert. Viele verfügen über praktische Erfahrungen in der Pflege. Eine kontinuierliche Fort- und Weiterbildung garantiert eine Beratung auf dem neuesten Stand. Compass arbeitet eng mit dem Medizinischen Dienst der privaten Krankenversicherer, MEDICPROOF, zusammen, der die Pflegebegutachtungen durchführt.

Compass wirkt auch daran mit, die Pflege in Deutschland sicherzustellen und weiterzuentwickeln. Mit  der regelmäßigen Preisverleihung des „pflegecompass“ würdigt die Beratung das Engagement pflegender Angehöriger und Ehrenamtlicher.

Pflege

Die Pflege in einer alternden Gesellschaft

Infoseite

Pflege

Eigenanteil bei den Pflegekosten im Heim

Infoseite