Meldung

Der PKV-Verband hat seinen Rechenschaftsbericht mit den Arbeitsschwerpunkten der Jahre 2020/21 veröffentlicht: Neben der Corona-Pandemie, zählen Pflege, Digitalisierung und das Präventionsengagement der privaten Krankenversicherer zu den wichtigsten Themen.

16. Juni 2021 - Aktuell stehen vor allem auch die zukünfitge Finanzierung des Gesundheitssystems und der Pflegeversicherung im Mittelpunkt: "Mit sorgen Sorge sehen wir die Tendenz, im Windschatten der Coronakrise viele zusätzliche Milliarden Euro als Bundeszuschuss in die GKV zu schieben – und zwar auf Dauer, nicht nur während der Pandemie", schreiben Ralf Kantak, Vorstandsvorsitzender, und Florian Reuther, Direktor des PKV-Verbands, in ihrem Editorial: "Die neue Bundesregierung muss die Herausforderungen des demografischen Wandels in der Kranken- und Pflegeversicherung endlich annehmen und die Belastung der jüngeren Generation begrenzen, um deren Freiheitsräume zu wahren. Die Private Krankenversicherung zeigt, wie es gehen kann. Hier sorgt jede Altersgruppe selbst und nachhaltig für die eigenen Gesundheits- und Pflegekosten im Alter vor und bildet hierzu Rücklagen."

Der Bericht enthält auch die wichtigsten Branchenzahlen des vergangenen Jahres. Insgesamt zeigte sich die PKV auch im Krisenjahr stabil. Zum wiederholten Male wechselten mehr Menschen von der gesetzlichen in die private Krankenversicherung als umgekehrt. Insgesamt konnten die Versicherer im Gesamtbestand der Versicherten ein Wachstum von fast zwei Prozent verzeichnen. Die Leistungen stiegen um 2,1 Prozent auf 30,7 Milliarden Euro. Die Versicherer haben wieder erfolgreich für die Versicherten vorgesorgt: Rund 14 Milliarden Euro wurden zusätzlich an Alterungsrückstellungen gebildet – ein Plus von 5,1 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Genauso erfolgreich entwickelten sich die Bestände im Zusatzversicherungsgeschäft. Der Wunsch, privat den gesetzlichen Krankenversicherungsschutz aufzuwerten, bleibt gleichbleibend hoch. Die betriebliche Krankenversicherung ist ebenfalls ein Erfolgsmodell. Insgesamt sind seit dem vergangenen Jahr erstmals über eine Million Menschen mit einem betrieblichen Schutz abgesichert.

PKV-Rechenschaftsbericht 2020/21

Ältere Berichte

Verband

PKV-Zahlenportal

Infoseite

Verband

Aufgaben und Strukturen

Übersicht