• Vorlesen
  • A A A

Referatsleiter (w/m/div.) Softwareentwicklung, Standort Köln

Die Private Krankenversicherung (PKV) ist mit über 30 Millionen Voll- und Zusatzversicherten eine unverzichtbare Säule im deutschen Gesundheitssystem. Der Verband der Privaten Krankenversicherung e.V. vertritt die Interessen der Versicherungsunternehmen und ihrer Kunden und engagiert sich für eine hochwertige Versorgung kranker und pflegebedürftiger Menschen. Mit unseren kompetenten und engagierten Mitarbeitern sind wir bestens auf die Herausforderungen der Zukunft vorbereitet.

Verstärken Sie unser Team zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Köln in Vollzeit (38 Wo.stdn.) unbefristet als

Referatsleiter (w/m/div.) Softwareentwicklung

Das Arbeitsumfeld

Die Softwareentwicklung ist interner Dienstleister des Verbandes der Privaten Krankenversicherung e. V. sowie von dessen Tochterunternehmen. In unserem Scrum-Entwicklerteam bearbeiten Sie mit einem modernen Java Toolset Fachanforderungen unserer Tochterunternehmen und betreuen deren fachspezifische, komplexe Software hinsichtlich Design, Entwicklung und Qualitätssicherung. Sie arbeiten agil und sind kompetenter Ansprechpartner unserer internen Kunden bei Fragestellungen und Problemlösungen.

Was Sie bei uns bewegen

  • Fachliche und disziplinarische Führungsverantwortung gegenüber den Mitarbeitern in einem lateral geführten Umfeld
  • Aktive Mitgestaltung der agilen Transition der IT und des Geschäftsbereichs
  • Wartung, Weiterentwicklung und Ablösung der Bestandsanwendungen
  • Koordination der externen Dienstleister
  • Technischer Berater und Ansprechpartner der Tochterunternehmen
  • Weiterentwicklung und Optimierung der Referatsprozesse
  • Vertretung der Projekte nach außen, gegenüber den Auftraggebern und innerhalb der eigenen Organisation
  • Sie sind aktives Mitglied Ihres agilen Teams und definieren mit dem Team die Software-Architektur

Ihr Profil

  • Mindestens fünf Jahre Berufserfahrung im Bereich der objektorientierten Entwicklung von mehrschichtigen Systemen
  • Fundierte Kenntnisse mit Java EE Architekturen und verteilten Systemen
  • Vertraut mit Design Patterns und Best Practices in objektorientierter Entwicklung
  • Abgeschlossenes Studium der Informatik oder einschlägige softwareorientierte Ausbildung
  • Praktische Erfahrung mit relationalen Datenbanken, Versionierungssystemen (Git/Bitbucket) sowie im Umgang mit Continuous Integration (Maven, Jenkins)
  • Eigenständig handelnd, entscheidungsfreudig, hohe Kommunikationskompetenz
  • Ziel-und kundenorientierte, strukturierte Arbeitsweise

Unser Angebot

  • Fachlich herausfordernde, abwechslungsreiche Tätigkeit an der Schnittstelle von Gesundheits- und Versicherungswesen
  • Klar strukturiertes Umfeld mit kurzen Entscheidungswegen
  • Spielraum für eigene Ideen und die Gestaltung von Prozessen
  • Gelebtes Weiterbildungsangebot
  • Konstruktive und kollegiale Atmosphäre
  • Attraktive Vergütung und Sozialleistungen
  • Flexibles Arbeitszeitmodell, Gleitzeit
  • Jobticket für den kompletten VRS
  • Modernes Büro in zentraler Lage im Kölner Süden

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen einschließlich Ihrer Gehaltsvorstellungen und Ihrem frühestmöglichen Eintrittstermin.

 

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten und um Nutzerverhalten und Marketingmaßnahmen in pseudonymer Form zu analysieren. Indem Sie fortfahren, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies und stimmen den Webanalyse-Maßnahmen zu. Ihr Einverständnis können Sie jederzeit widerrufen. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Erweiterte Einstellungen