• Vorlesen
  • A A A

Höchstbeitrag

Der Beitrag im Basistarif ist grundsätzlich abhängig vom Alter der Versicherten. Überschreitet er aber kalkulatorisch den jeweils gültigen Höchstbeitrag in der GKV plus den durchschnittlichen Zusatzbeitrag der Krankenkassen, wird er gekappt: Der pro versicherte Person zu zahlende Höchstbeitrag beträgt im Jahr 2019 daher 703,32 € Euro pro Monat.

Ab welchem Alter der Höchstbeitrag erreicht wird, ist unter anderem abhängig von der Versichertenzahl und -struktur im Basistarif. Weil es im Basistarif keine individuellen Risikozuschläge geben darf, ist die dadurch entstehende Finanzlücke durch einen pauschalen Prämienzuschlag auf alle Versicherten im Basistarif zu decken. Das bedeutet: Je mehr Personen mit schweren Vorerkrankungen sich im Basistarif versichern, desto schneller wird der Höchstbeitrag erreicht.

Allgemeine Informationen zur Beitragskalkulation in der PKV erhalten Sie hier.
 

Hilfebedürftigkeit

Wenn durch die Zahlung des Beitrags Hilfebedürftigkeit im Sinne des Sozialrechts entsteht, reduziert die Versicherung den Beitrag um die Hälfte. Entsteht auch dann noch Hilfebedürftigkeit, beteiligt sich die zuständige Sozialbehörde (Bundesagentur für Arbeit oder Sozialamt) im erforderlichen Umfang am Beitrag.

Besteht unabhängig von der Höhe des zu zahlenden Beitrags Hilfebedürftigkeit, wird der Beitrag auf die Hälfte des Höchstbeitrags reduziert. Weitere erforderliche staatliche Zuschüsse zur Kranken- und Pflegeversicherung werden direkt von den Grundsicherungsträgern an die private Krankenversicherung gezahlt.

Für den Nachweis der Hilfebedürftigkeit erhält der Versicherte beim zuständigen Träger auf Antrag eine Bescheinigung. Diese ist der Versicherung vorzulegen.

 

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten und um Nutzerverhalten und Marketingmaßnahmen in pseudonymer Form zu analysieren. Indem Sie fortfahren, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies und stimmen den Webanalyse-Maßnahmen zu. Ihr Einverständnis können Sie jederzeit widerrufen. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Erweiterte Einstellungen