• Vorlesen
  • A A A

Gute Gründe für die PKV

Für die Private Krankenversicherung sprechen gute Gründe. Dazu gehört nicht zuletzt die Sicherstellung der hervorragenden medizinischen Versorgung für alle Menschen in Deutschland.

 
 

Die PKV steht für optimale medizinische Versorgung, ärztliche Therapiefreiheit, herausragenden Service und eine hohe Zufriedenheit.

 
 

Die PKV steht für eine demografiefeste Finanzierung dank Kapitaldeckung, Freiheit von Subventionen sowie solide Finanzen.

 
 

Die PKV steht für lebenslang garantierte Leistungen, Teilhabe am medizinischen Fortschritt und wenig Beschwerden.

 
 

Die PKV steht für Solidarität im Krankheitsfall sowie Generationengerechtigkeit.

 
 

Die PKV steht für freie Arzt- und Krankenhauswahl sowie Behandlungs- und Therapiefreiheit.

 
 

Die PKV steht für Vertragsfreiheit, Leistungs- und Preiswettbewerb und eine bunt gemischte Versichertenstruktur.

 
 

Die PKV steht für individuellen Versicherungsumfang, Kostenbewusstsein, Altersvorsorge und Unabhängigkeit von Staatszuschüssen.

 
 

Die PKV steht für eine umfassende Aufklärung der Kunden, die absolute Kostentransparenz sowie leistungsgerechte Beiträge.

 
 

Die PKV steht für Qualität in der Pflege, Engagement in der Prävention und bei Gemeinschaftsaufgaben.

 
 

Die PKV steht für Wachstum, Beschäftigung, Innovationskraft, eine sichere Finanzierung.