• Vorlesen
  • A A A

Ulrich Silberbach, Bundesvorsitzender beamtenbund und tarifunion

In Deutschland ist der Dienstherr verpflichtet, für die Beamten einen umfänglichen Gesundheitsschutz sicher zu stellen. Dafür steht die Beihilfe, erläutert Ulrich Silberbach, Bundesvorsitzender beamtenbund und tarifunion. Für viele junge Menschen sei dieser Sicherheitsgedanke ein wichtiger Grund eine Beamtenlaufbahn einzuschlagen und somit höchst relevant für die Nachwuchsgewinnung.

Die Pläne zur Einführung einer Bürgerversicherung bewertet Silberbach als Einstieg in eine weitere Aushöhlung des Berufsbeamtentums. Wer die Beihilfe aushöhlen wolle, überschreite rote Linien. Die Einführung einer Einheitsversicherung schade dem deutschen Gesundheitssystem und dem Berufsbeamtentum und sei mit dem Beamtenbund nicht zu machen.

 

NAV-Virchow-Bund/Verband der niedergelassenen Ärzte Deutschlands e. V.

 

Dr. Dirk Heinrich erklärt, wie wichtig eine eigene Gebührenordnung für die Ärzte und deren Freiberuflichkeit ist.

 

BDA – Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände

 

Steffen Kampeter ist gegen ein Einheitssystem, weil Vielfalt und Auswahl die Quellen einer guten Gesundheitsversorgung und leistungsfähigen Volkwirtschaft sind.

 

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten und um Nutzerverhalten und Marketingmaßnahmen in pseudonymer Form zu analysieren. Indem Sie fortfahren, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies und stimmen den Webanalyse-Maßnahmen zu. Ihr Einverständnis können Sie jederzeit widerrufen. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Erweiterte Einstellungen