• Vorlesen
  • A A A

Prof. Dr. Michael Albrecht, Med. Vorstand des Universitätsklinikums Dresden

Etwa 10 Prozent aller stationären Patienten und 15 Prozent der Intensivfälle in Deutschland werden in Universitätskliniken behandelt. Für Prof. Dr. Michael Albrecht, Medizinischer Vorstand des Universitätsklinikums „Carl Gustav Carus“ Dresden und Vorstandsvorsitzender des Verbands der Universitätsklinika Deutschlands e.V., ist die Hochschulmedizin mit deutschlandweit 100.000 Beschäftigten das Rückgrat des deutschen Versorgungssystems. Im Interview erläutert Professor Dr. Michael Albrecht, welchen Anteil die Private Krankenversicherung (PKV) am hohen Niveau der medizinischen Versorgung hat.

 

Weitere Stimmen zum Gesundheitssystem

Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein

 

Dr. med. Frank Bergmann betont die Bedeutung der Privatversicherten für Investitionen von niedergelassenen Ärzten in die Praxisinfrastruktur.

 

Bundesverband der Freien Berufe e.V.

 

RA Prof. Dr. Wolfgang Ewer spricht über die wirtschaftliche Bedeutung der Freien Berufe sowie die Funktion der Freiberuflichkeit im Gesundheitswesen.