• Vorlesen
  • A A A

Prof. Dr. Michael Albrecht, Med. Vorstand des Universitätsklinikums Dresden

Etwa 10 Prozent aller stationären Patienten und 15 Prozent der Intensivfälle in Deutschland werden in Universitätskliniken behandelt. Für Prof. Dr. Michael Albrecht, Medizinischer Vorstand des Universitätsklinikums „Carl Gustav Carus“ Dresden und Vorstandsvorsitzender des Verbands der Universitätsklinika Deutschlands e.V., ist die Hochschulmedizin mit deutschlandweit 100.000 Beschäftigten das Rückgrat des deutschen Versorgungssystems. Im Interview erläutert Professor Dr. Michael Albrecht, welchen Anteil die Private Krankenversicherung (PKV) am hohen Niveau der medizinischen Versorgung hat.

 

DAV - Deutscher Apothekerverband

 

Fritz Becker lobt den Leistungsumfang für Versicherte sowie das deutsche Prinzip „gleiche Preise für Arzneimittel überall“ als aktiven Beitrag zum Verbraucherschutz.

 

vbw - Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft

 

Bertram Brossardt stellt fest, dass ohne die Dualität von Gesetzlicher und Privater Krankenversicherung die medizinische Versorgung in Deutschland nicht aufrecht erhalten werden kann.