• Vorlesen
  • A A A

Gefunden: Deutschlands beliebteste Pflegeprofis

Der Wettbewerb „Deutschlands beliebteste Pflegeprofis“ geht in die heiße Phase. Mittlerweile stehen die 16 Landesgewinner fest. Am 24. Juli beginnt die Abstimmungsphase für den Gesamtsieg.  


Es ist soweit: Bei der Suche nach „Deutschlands beliebtesten Pflegeprofis“ ist die erste Abstimmungsphase beendet. Fast 1.000 Pflegerinnen, Pfleger und Pflege-Teams aus ganz Deutschland wurden von Patienten, Angehörigen, Freunden und Kollegen für den Wettbewerb des PKV-Verbandes vorgeschlagen. In persönlichen Botschaften hatten sie ihre Wertschätzung für das tägliche Engagement und den großen Einsatz der Pflegeprofis zum Ausdruck gebracht.

Die vielen beeindruckenden Einsendungen und Dankesbotschaften stehen nicht nur für die weltweit anerkannte Leistungsfähigkeit des deutschen Gesundheitssystems, sondern auch für die Wertschätzung den Menschen gegenüber, die in Gesundheitsberufen mit großem Engagement dieses Versorgungsniveau sicherstellen.

Nach der ersten Abstimmungsphase stehen die 16 Landessieger fest, die wir auf der Internetseite www.deutschlands-pflegeprofis.de vorstellen. In den kommenden Tagen und Wochen finden nun die Siegerehrungen in den jeweiligen Bundesländern statt. In einer zweiten Online-Abstimmung zwischen dem 24. Juli und dem 13. August werden unter den Landessiegern die drei Hauptgewinner ermittelt. Auch hier zählt wieder jede Stimme. Als Hauptpreis winkt ein Wellness-Urlaub bzw. ein Team-Event im Wert von 2.000 Euro.

Auf der zentralen Preisverleihung beim „Fest der Pflegeprofis“ am 7. September in Berlin werden dann die beliebtesten Pflegerinnen und Pfleger Deutschlands ausgezeichnet.

Eine Gewinnerin steht übrigens schon jetzt fest: Frau Krause-Mohr aus Rheinland- Pfalz wurde unter allen Teilnehmern, die einen Kandidaten, eine Kandidatin oder ein Pflege-Team vorgeschlagen haben, als Gewinnerin gezogen. Sie darf sich über ein Geschenk im Wert von 200 Euro freuen. Wir sagen „Herzlichen Glückwunsch“ und bedanken uns für das Engagement.