• Vorlesen
  • A A A

Pflegeprofis: Noch schnell nominieren

11.05.2017

Jetzt wird es spannend: Nachdem fast 1.000 Pflegerinnen und Pfleger aus ganz Deutschland in den vergangenen Wochen von Patienten, Angehörigen, Freunden und Kollegen für den Wettbewerb „Gesucht: Deutschlands beliebteste Pflegeprofis“ vorgeschlagen wurden, hat die erste Abstimmungsphase begonnen.

Auf der Internetseite www.deutschlands-pflegeprofis.de finden Sie alle „Titel-Anwärter“ versammelt. In persönlichen Botschaften ist beschrieben, warum sie nominiert wurden und warum sie eine besondere Wertschätzung für ihr tägliches Engagement und ihren großen Einsatz verdienen.

Bis zum 31. Mai werden im Rahmen einer Online-Abstimmung zunächst die 16 Landesgewinner ermittelt. Dabei zählt jede Stimme: Über Deutschlands beliebteste Pflegeprofis entscheiden Ihre Stimmen. Auf der Wettbewerbsseite im Internet können die Besucher mit einem Klick auf das Profil ihrer Favoriten Herzen verteilen.

Zur Unterstützung können die Profile zusätzlich in den Sozialen Medien geteilt und so um weitere Herzen geworben werden. Die Kandidaten mit den meisten Stimmen pro Bundesland werden zu Landessiegern gekürt. In einer zweiten Abstimmungsrunde zwischen dem 24. Juli und dem 13. August 2017 werden unter den Landesgewinnern dann die drei Hauptgewinner ermittelt. Auf der zentralen Preisverleihung beim „Fest der Pflegeprofis“ am 7. September in Berlin wird Karl-Josef Laumann (CDU), Patientenbeauftragter der Bundesregierung und Schirmherr des Wettbewerbs, dann die beliebtesten Pflegerinnen und Pfleger Deutschlands auszeichnen.


Jetzt abstimmen: www.deutschlands-pflegeprofis.de