• Vorlesen
  • A A A

PKV publik 4.2016

 

10.05.2016

UPD startet Beratungsangebot in arabischer Sprache

Die Unabhängige Patientenberatung Deutschland (UPD) hat die neue Hotline für die von der PKV finanzierte arabische Beratung erfolgreich aufgebaut. Unter der kostenlosen Telefonnummer 0800-33 22 12 25 wird die UPD ab sofort zunächst dienstags von 11-13 Uhr und donnerstags von 17-19 Uhr die arabische Beratung anbieten. Zurzeit sind zwei arabisch sprechende Mitarbeiter eingestellt, weitere sollen folgen.

Die Unterstützung, die die UPD von der PKV erhält (s. auch PKV publik 3/2016), dient vor allem dem Zweck der muttersprachlichen Beratung von Menschen mit Migrationshintergrund, der Verbesserung der Gesundheitskompetenz schwer erreichbarer Zielgruppen sowie der kultursensiblen Fortbildung der Beraterinnen und Berater der UPD. Dafür stellt der PKV-Verband entsprechend dem Anteil der Privatversicherten jährlich 630.000 Euro zur Verfügung. Nach Türkisch und Russisch ist Arabisch nun die dritte nicht deutsche Sprache, in der sich Menschen bei der Unabhängigen Patientenberatung unentgeltlich beraten lassen können.