• Vorlesen
  • A A A

PKV publik 8.2015

Dr. Volker Leienbach, Vorsitzender des Verbandes der Privaten Krankenversicherung

Volker Leienbach, Direktor des Verbandes der Privaten Krankenversicherung

 

Editorial

Liebe Leserinnen und Leser,

Deutschland hat eines der besten Gesundheitssysteme der Welt. Der Wettbewerb zwischen Privater und Gesetzlicher Krankenversicherung ist ein wichtiger Grund dafür. Doch nur mit dem großen Engagement der mehr als 5 Millionen Menschen, die täglich für unsere Gesundheit arbeiten, kann Deutschland dieses hohe Niveau dauerhaft sichern.

Mit der deutschlandweiten Informationskampagne „Für unsere Gesundheit“, die wir Ihnen in dieser Ausgabe vorstellen, zeigt die PKV ihre Wertschätzung für die Arbeit der Menschen in den Gesundheitsberufen. Wir haben einige von ihnen außerhalb ihrer Arbeit getroffen und mit ihnen gesprochen. Darüber, wie sie mit den enormen Herausforderungen fertig werden und weshalb unser Gesundheitssystem so gut funktioniert.

Mit der Kampagne zeigt die Private Krankenversicherung zugleich, dass sie ihre wichtige Rolle als eine starke Säule in unserem Gesundheitssystem verlässlich ausfüllt. Die Private Krankenversicherung ist ein Türöffner für medizinischen Fortschritt. Sie macht den Ersteinsatz von Innovationen leichter möglich, was über den Wettbewerb letztlich allen Versicherten in Deutschland zu Gute kommt.

Darüber hinaus bietet die Private Krankenversicherung eine generationengerechte Vorsorge für die alternde Gesellschaft: Jede Generation von Privatversicherten trifft mit dem Aufbau von Kapitalreserven selbst Vorsorge für ihre absehbar höheren Gesundheitsausgaben im Alter. Diese Alterungsrückstellungen sind bereits auf mehr als 200 Milliarden Euro angewachsen. Der besonders hohe Finanzierungsanteil der Privaten Krankenversicherung hilft Arztpraxen und Krankenhäusern, aber zum Beispiel auch Hebammen und Physiotherapeuten, in moderne Geräte und mehr Personal zu investieren.

Aber ohne Menschen wie Assistenzärztin Silvia, OP-Pfleger Uwe, Intensiv-Pflegerin Katja, Facharzt Holger und Krankenpflegerin Luna könnte die PKV ihre wichtige Rolle nicht ausfüllen. Sie stehen stellvertretend für mehrere Millionen Menschen, die ihr Engagement für das Wohl der Patienten nicht einfach abends an der Praxis- oder Krankenhaus-Garderobe abgeben, sondern sich voll und ganz für ihren Beruf einsetzen. Sie sind authentische Botschafter für eines der besten Gesundheitssysteme der Welt.

Mit freundlichen Grüßen, Ihr

Volker Leienbach