• Vorlesen
  • A A A

PKV publik 7.2015

Kein Problem mit Wartezeiten

Laut der Versichertenbefragung 2015 der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) sind die Deutschen im Allgemeinen zufrieden mit den Wartezeiten auf einen Arzttermin. Rund ein Drittel der knapp 5.000 Befragten gab an, dass es beim letzten Arztbesuch gar keine Wartezeit gegeben habe. Mit 30 Prozent ist dieser Wert bei gesetzlich Versicherten nur geringfügig niedriger als bei Privatversicherten (33 Prozent). Lediglich 13 Prozent (gesetzlich) bzw. 8 Prozent (privat) der Patienten gaben an, über drei Wochen auf einen Termin gewartet zu haben. Doch müsse die Zahl relativiert werden, sagte der KBV-Vorsitzende Andreas Gassen. Denn bei vielen Terminen handele es sich um „planbare, nicht akute Arztbesuche wie Vorsorge und Kontrolluntersuchungen oder Impfungen.“