• Vorlesen
  • A A A

PKV publik 5.2015

 

„Alkohol? Kenn dein Limit.“ mit neuer Ausrichtung

Die Bundeszentrale für gesund­heitliche Aufklärung (BZgA) hat ihre erfolgreiche Präventionskampagne „Alkohol? Kenn dein Limit.“ neu ausge­richtet. Im Fokus steht nun der Appell an Jugendliche, ihre Freunde vom übermä­ßigen Alkoholkonsum abzuhalten. Nach aktuellen Studienergebnissen der BZgA würden etwa 90 Prozent der Jugendli­chen zwischen 16 und 21 Jahren versu­chen, ihre Freunde vom Weitertrinken abzuhalten, wenn diese zu viel trinken. Verantwortung unter Freunden spielt in der jungen Generation zunehmend eine bedeutende Rolle. Hier setzt die Kampa­gne nun an.

Zur Vorstellung der neuen Linie im Mai erläuterte Heidrun Thaiss, Direktorin der BZgA: „Freunde sind für Jugendli­che ungemein wichtig. Gemeinschaftli­che Erlebnisse sind für junge Menschen prägend. Diese sollen positiv erlebt und nicht durch zu viel Alkohol gefähr­det werden.“ Weiter sagte sie: „Mit der Kampagne ‚Alkohol? Kenn dein Limit.‘ bestärken wir Jugendliche in ihrem ver­antwortungsbewussten Verhalten, um Freund- und Partnerschaften nicht durch einen unkritischen und sorglosen Um­gang mit Alkohol aufs Spiel zu setzen.“

Die Kampagne „Alkohol? Kenn dein Li­mit.“ ist im Jahr 2009 gestartet und wird vom Verband der Privaten Krankenversi­cherung finanziert.


www.kenn-dein-limit.info

 

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Informationsangebot anzubieten und um Nutzerverhalten und Marketingmaßnahmen in pseudonymer Form zu analysieren. Indem Sie fortfahren, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies und stimmen den Webanalyse-Maßnahmen zu. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Cookie-Hinweisen.

Erweiterte Einstellungen