• Vorlesen
  • A A A

PKV publik 5.2015

 

„Alkohol? Kenn dein Limit.“ mit neuer Ausrichtung

Die Bundeszentrale für gesund­heitliche Aufklärung (BZgA) hat ihre erfolgreiche Präventionskampagne „Alkohol? Kenn dein Limit.“ neu ausge­richtet. Im Fokus steht nun der Appell an Jugendliche, ihre Freunde vom übermä­ßigen Alkoholkonsum abzuhalten. Nach aktuellen Studienergebnissen der BZgA würden etwa 90 Prozent der Jugendli­chen zwischen 16 und 21 Jahren versu­chen, ihre Freunde vom Weitertrinken abzuhalten, wenn diese zu viel trinken. Verantwortung unter Freunden spielt in der jungen Generation zunehmend eine bedeutende Rolle. Hier setzt die Kampa­gne nun an.

Zur Vorstellung der neuen Linie im Mai erläuterte Heidrun Thaiss, Direktorin der BZgA: „Freunde sind für Jugendli­che ungemein wichtig. Gemeinschaftli­che Erlebnisse sind für junge Menschen prägend. Diese sollen positiv erlebt und nicht durch zu viel Alkohol gefähr­det werden.“ Weiter sagte sie: „Mit der Kampagne ‚Alkohol? Kenn dein Limit.‘ bestärken wir Jugendliche in ihrem ver­antwortungsbewussten Verhalten, um Freund- und Partnerschaften nicht durch einen unkritischen und sorglosen Um­gang mit Alkohol aufs Spiel zu setzen.“

Die Kampagne „Alkohol? Kenn dein Li­mit.“ ist im Jahr 2009 gestartet und wird vom Verband der Privaten Krankenversi­cherung finanziert.


www.kenn-dein-limit.info