• Vorlesen
  • A A A

PKV publik 2.2015

EU-Kommissar für Digitale Wirtschaft und Gesellschaft, Günther Oettinger (CDU)

EU-Kommissar für Digitale Wirtschaft und Gesellschaft, Günther Oettinger (CDU)

 

„Wir befinden uns mitten in einer digitalen Revolution“

Auf Initiative des PKV-Verbandes diskutierten Vertreter mehrerer europäischer Versicherungsverbände mit dem EU-Kommissar für Digitale Wirtschaft und Gesellschaft, Günther Oettinger (CDU), auf einer Veranstal­tung zum Thema „eHealth: Tailor-made healthcare“ im Februar in Brüssel. Neben dem PKV-Verband waren dies die Fédéra­tion Française des Sociétés d‘Assurances (Frankreich), die Polska Izba Ubezpiec­zen (Polen), Assuralia (Belgien) sowie der Versicherungsverband Österreich.

Vor zahlreichen Teilnehmern aus EU-In­stitutionen und Verbänden erklärte Oet­tinger: „Wir befinden uns inmitten einer digitalen Revolution, die ungeahnte Möglichkeiten für Wirtschaft und Gesell­schaft und damit auch den Gesundheits­sektor schafft.“ Um den europäischen Gesundheitsmarkt so attraktiv wie mög­lich zu machen, müssten die neuen elek­tronischen Dienstleistungen kompatibel und grenzüberschreitend nutzbar sein. Der Kommissar bot den Verbänden an, hierzu in einen Austausch mit ihm und seinem Kabinett zu treten, und betonte: „Das Nebeneinander von gesetzlichen und privaten Krankenversicherungen ist richtig, denn es bringt Vielfalt und Auswahlmöglichkeit.“

Zwar bestehe in den verschiedenen Län­dern je ein unterschiedlicher Rechtsrah­men für die private Absicherung, erklär­te der Vorsitzende des PKV-Verbandes, Uwe Laue. Doch wachse überall die Be­deutung der Privaten Krankenversiche­rung. Angesichts der Alterung der Bevöl­kerung, steigenden Kostendrucks, aber auch neuer technischer Möglichkeiten könnten eHealth-Dienste die Effizienz des Gesundheitssystems steigern. Laue: „Technische Fortschritte können die Ver­sorgungsqualität im Gesundheitswesen maßgeblich bereichern, medizinische In­novationen fördern und die Absicherung erleichtern.“

 

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten und um Nutzerverhalten und Marketingmaßnahmen in pseudonymer Form zu analysieren. Indem Sie fortfahren, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies und stimmen den Webanalyse-Maßnahmen zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Ihre Zustimmung auch jederzeit widerrufen.

Erweiterte Einstellungen