• Vorlesen
  • A A A

PKV publik 1.2015

Hospizarbeit: Preis für die PKV

Der Deutsche Hospiz-und PalliativVerband (DHPV) hat dem Verband der Privaten Krankenversicherung  im Februar einen Ehrenpreis für sein Engagement für die Verbesserung der Rahmenbedingungen in der ambulanten Hospizarbeit verliehen. Durch die Förderung trage die Private Krankenversicherung dazu bei, dass die Finanzierung der Hospizarbeit in Deutschland auf eine breitere Basis gestellt wird, heißt es zur Begründung.

Der DHPV wurde 1992 unter dem Namen Bundesarbeitsgemeinschaft Hospiz als gemeinnütziger Verein gegründet. Er vertritt die Belange schwerstkranker und sterbender Menschen und ist die Interessenvertretung der Hospizbewegung sowie zahlreicher Hospiz -und Palliativeinrichtungen in Deutschland.


www.dhpv.de

 

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten und um Nutzerverhalten und Marketingmaßnahmen in pseudonymer Form zu analysieren. Indem Sie fortfahren, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies und stimmen den Webanalyse-Maßnahmen zu. Ihr Einverständnis können Sie jederzeit widerrufen. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Erweiterte Einstellungen