• Vorlesen
  • A A A

PKV publik 10.2014

Medley
 

Die offizielle Zeitschrift der PKV erscheint zehnmal jährlich in einer Auflage von rund 35.000 Exemplaren. In den Berichten und Hintergründen zur Gesundheitspolitik und zum privaten Krankenversicherungsschutz kommen regelmäßig auch verbandsexterne Stimmen aus Politik, Wissenschaft und Gesundheitswesen zu Wort.

 

Editorial

Liebe Leserinnen und Leser,

einmal im Jahr kommen die Mitarbeiter der PKV-Abteilung für die Qualitätsprüfung von Pflegeeinrichtungen aus allen Teilen der Bundesrepublik zusammen, um ihre Erfahrungen auszutauschen und sich über die neuesten Entwicklungen in der Pflege zu informieren. Lob für ihre Arbeit bekamen sie in diesem Jahr von einem prominenten Gast ...

 

Titel

Pflegeberater im Internet

Was würden Sie tun, wenn Sie sich ab heute um die Pflege eines Angehörigen kümmern müssten? Millionen Menschen in Deutschland müssen sich jedes Jahr mit dieser Situation auseinandersetzen. ...

 

PKV

Auf dem falschen Gleis

„Für uns ist es ein intelligenter Weg, unseren Mitarbeitern etwas anzubieten, was auch unsere Wertschätzung ihnen gegenüber ausdrückt“. Wenn es um das Thema betriebliche Krankenversicherung (bKV) geht, ist Marc Fahlbusch regelrecht begeistert. ...

 

PKV

Solides Wachstum

Trotz Finanzmarktkrise zeigten die Kapitalanlagen der PKV ein solides Wachstum. Auch die Gesamtzahl der Versicherungen hat erneut zugenommen. ...

 

Krankenhaus

Ausgezeichnet

Mit dem St. Franziskus-Hospital konnte der PKV-Verband einen weiteren wichtigen Partner gewinnen. Ausschlaggebend für die Verleihung des PKV-Qualitätssiegels sind eine herausragende medizinische Qualität sowie hochwertige Komfort- und Serviceleistungen. ...

 

Meldung

Vorbild im Ausland: Die Private Krankenversicherung

Wenn es um den Aufbau oder die Weiterentwicklung eines effektiven Gesundheitssystems in anderen Ländern geht, hat das deutsche System aus Privater und Gesetzlicher Krankenversicherung nach wie vor einen Vorbildcharakter. ...

 

Meldung

Pflegebedürftige leiden oft unter schlechter zahnärztlicher Versorgung

Die Deutsche Stiftung Patientenschutz hat eine schlechte zahnärztliche Versorgung von Pflegebedürftigen beklagt. „Besonders schlecht schneiden nach unseren praktischen Erfahrungen die Bewohner von Pflegeheimen ab“, sagte Stiftungsvorstand Eugen Brysch. ...

 

Gastbeitrag

Herausforderungen einer alternden Gesellschaft für die Kommunen

Die Städte und Gemeinden in Deutschland sind noch nicht ausreichend auf die Herausforderungen unserer alternden Gesellschaft vorbereitet. Hier besteht dringender Handlungsbedarf. Gleichzeitig sind eine Ausweitung der Pflegeleistungen und eine stärkere private Vorsorge notwendig. ...