• Vorlesen
  • A A A

PKV publik 9.2014

 

Die offizielle Zeitschrift der PKV erscheint zehnmal jährlich in einer Auflage von rund 35.000 Exemplaren. In den Berichten und Hintergründen zur Gesundheitspolitik und zum privaten Krankenversicherungsschutz kommen regelmäßig auch verbandsexterne Stimmen aus Politik, Wissenschaft und Gesundheitswesen zu Wort.

 

Editorial

Liebe Leserinnen und Leser,

die betriebliche Krankenversicherung (bKV) erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Viele Unternehmen zählen dieses Angebot einer zusätzlichen Gesundheitsvorsorge zu den wichtigsten Zusatzleistungen für ihre Angestellten. ...

 

Titel

Immer gut informiert

Die Nachfrage nach gesundheitsrelevanten Informationen im Internet ist in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen. Medienpsychologen des Universitätsklinikums Leipzig haben im vergangenen Jahr herausgefunden, dass bereits mehr als jeder Dritte (37 Prozent) und sogar 63 Prozent der Internetnutzer in Deutschland online nach Gesundheitsinformationen suchen. ...

 

Prävention

Welt-AIDS-Tag 2014

„Würdest Du jemanden mit HIV küssen?“ Das hat ein Filmteam im Auftrag der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) Menschen auf der Straße gefragt. Anlass ist der Welt-AIDS-Tag am 1. Dezember 2014. ...

 

Prävention

Zahl der HIV-Neuinfektionen steigt zum zweiten Mal in Folge

Zum zweiten Mal hintereinander stiegen im Jahr 2013 die HIV-Neudiagnosen in Deutschland. Damit liegt die Zahl mit 3.263 gemeldeten Fällen im internationalen Vergleich zwar nach wie vor auf einem geringen Niveau. „Dennoch zeigt der Anstieg, dass wir bei HIV und AIDS nicht nachlässig werden dürfen“, erklärt PKV-Verbandsdirektor Volker Leienbach. ...

 

Prävention

Älter werden in Balance

Wer Mick Jagger in der letzten Zeit auf der Bühne erlebt hat, weiß: Dieser 71-Jährige ist noch ziemlich fit. Mehrmals in der Woche geht der Frontmann der Rolling Stones joggen, er schwimmt, fährt Rad oder macht Kickboxen. Sogar Yoga und Pilates stehen auf seinem Trainingsplan. Jagger weiß wofür: Von körperlicher Schwäche kaum eine Spur. ...

 

Pflege

Mehr Leistungen für Pflegebedürftige

Gute Nachrichten für Pflegebedürftige und ihre Angehörigen: Ab dem kommenden Jahr stehen ihnen deutlich mehr Geld und bessere Betreuungsmöglichkeiten zur Verfügung. ...

 

Pflege

Krisenfälle in der Pflege vermeiden

Problematische Situationen bis hin zu Aggression und Gewalt sind in der Versorgung pflegebedürftiger Menschen keine Seltenheit. Doch nach wie vor wird das Thema in der Öffentlichkeit stark tabuisiert und die meisten Vorfälle bleiben weitestgehend im Verborgenen. Dabei könnten viele Krisenfälle vermieden werden, wenn die Beteiligten das notwendige Wissen hätten, um eskalierende Pflegesituationen zu vermeiden. ...

 

Meldung

"Mach´s mit" - neue Videos

Mit zwei neuen Kino-Spots informiert die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) zum Thema sexuell übertragbare Infektionen (STI). Beide Videos wurden im Rahmen der Kampagne „mach’s mit - Wissen & Kondom“ durch das Engagement der PKV ermöglicht. ...

 

Meldung

Immer weniger Organspender

Die Bereitschaft zur Organspende nimmt weiter ab. In den alten Bundesländern sei die Zahl der Spender auf dem niedrigsten Stand seit Gründung der Deutschen Stiftung Organtransplantation (DSO) vor 30 Jahren, sagte Axel Rahmel, Medizinischer Vorstand der DSO, Anfang November auf dem Jahreskongress der Stiftung. ...

 

Meldung

Erfahrungsaustausch im Internet

Ein kurzer Erfahrungsaustausch mit anderen Betroffenen reicht  Menschen mit einer bestimmten Erkrankung manchmal schon aus, um besser mit ihren Beschwerden zurecht zu kommen. Auf der Internetseite „krankheitserfahrungen.de“ ist das jedem leicht möglich. ...

 

Gastbeitrag

Prävention als gesamtgesellschaftliche Aufgabe - auch in der Finanzierung

Der Ausbau gesundheitsförderlicher Verhaltensweisen ist zu unterstützen. Bei der Umsetzung sollten aber die gesetzgeberischen Rahmenbedingungen nicht außer Acht gelassen werden. Insbesondere die Einbeziehung der PKV in eine erzwungene Finanzierung wäre bedenklich.Von Prof. Dr. Gregor Thüsing