• Vorlesen
  • A A A

PKV publik 10.2013

Skifahrer
 

Starke Partner

PKV-Verband schließt neue Qualitätsvereinbarung

Mit dem Alfried Krupp Krankenhaus konnte der PKV-Verband einen weiteren wichtigen Qualitätspartner gewinnen. Insgesamt nimmt das Interesse an entsprechenden Vereinbarungen stetig zu.


 

Das Interesse am Qualitätspartnerschafts-Programm des PKV-Verbandes ist nach fast zwei Jahren ungebrochen. Rund 120 Krankenhäuser sind mittlerweile mit einem entsprechenden Qualitätssiegel ausgezeichnet worden, mit dem sie auf ihre herausragenden Leistungen hinweisen können. Mit dem Alfried Krupp Krankenhaus in Essen ist nun ein weiterer wichtiger Partner hinzugekommen. Das Haus mit rund 900 Betten und circa 2.050 Beschäftigten an zwei Standorten hat mit seinem breiten Leistungsangebot und einer medizinischen Versorgung auf hohem Niveau auch eine überregionale Bedeutung.

Grundvoraussetzung für eine entsprechende Vereinbarung mit dem PKV-Verband und für die Ausstellung des Siegels ist eine gute medizinische Qualität der Versorgung. Zu deren Nachweis werden die Qualitätsdaten der Krankenhäuser nach der Systematik der gesetzlichen Qualitätssicherung im Krankenhaus herangezogen. Ergänzend kann auch auf weitere etablierte Systeme der Qualitätsmessung zurückgegriffen werden.

Neben einer hervorragenden Qualität im medizinischen Bereich zeichnen sich die Qualitätspartner der PKV durch einen überdurchschnittlich guten Service bei der Wahlleistung Unterkunft aus. Dazu hat der PKV-Verband mit der Deutschen Krankenhausgesellschaft im Jahr 2002 eine Rahmenvereinbarung abgeschlossen. Bei der Umsetzung dieser Vereinbarung konnte mit vielen Krankenhäusern eine deutliche Verbesserung der Wahlleistung Unterkunft bei angemessenen Entgelten erzielt werden. Insgesamt schloss die PKV bisher mit über 1.500 Krankenhäusern entsprechende Vereinbarungen über Unterkunftswahlleistungen ab. Über 100 von ihnen bieten wirklichen Spitzenkomfort im Rahmen der „Wahlleistung Unterkunft“.
 


 
Der Geschäftsführer des Alfried Krupp Krankenhauses, Dr. med. Günther Flämig, erläutert im Interview, was er von der Partnerschaft mit der PKV erwartet.

Wie wird das Alfried Krupp Krankenhaus dem hohen Qualitätsanspruch gerecht?

Flämig: Unser Qualitätsanspruch ist geprägt von einer kontinuierlichen Verbesserung unserer Struktur-, Prozess- und Ergebnisqualität. Beispiele dafür sind die Sanierung unseres Bettenhauses, die beständige Investition in neueste medizinische Verfahren, die Implementierung von interdisziplinären Organzentren und die Beschäftigung von hoch qualifizierten, gut ausgebildeten und sozial kompetenten Mitarbeitern.

Wie sorgen Sie für die Einhaltung der hohen Qualitätsstandards?

Flämig: Hierfür entscheidend sind einerseits die bereits genannten Investitionen in die Aus-, Fort– und Weiterbildung unserer Mitarbeiter sowie in die medizintechnische und bauliche Ausstattung unserer Häuser. Ein weiterer Aspekt ist darüber hinaus unser Anspruch, zeitnah Qualitätskennzahlen in den unterschiedlichen Leistungsbereichen zu erheben und neue zu entwickeln, um weitere Handlungsansätze für eine kontinuierliche Qualitätsverbesserung zu finden und in die Praxis umzusetzen. Dabei gehen wir deutlich über die gesetzlichen Vorgaben hinaus.

Welche Rückmeldungen geben Ihnen die Patienten zur Unterbringung in Ihrem Haus?

Flämig: Wir erhalten durchweg einen sehr hohen Zuspruch unserer Patienten in Bezug auf die vorgehaltene Ausstattung unserer Patientenzimmer und Stationen sowie den etablierten Standards in der Medizin und der Pflege. Gerade die komfortable Unterbringung und Zugewandtheit unserer Mitarbeiter werden in der Regel besonders hervorgehoben. Die Patienten schätzen unsere gelebten Werte und Grundsätze, für die wir in langer Tradition als Stiftungskrankenhaus stehen. Gelebte Werte sind bei uns das Fundament einer hohen Versorgungsqualität.

Was versprechen Sie sich von der Qualitätspartnerschaft mit dem PKV-Verband?

Flämig: Durch die Kooperation mit dem PKV-Verband können die Kliniken des Alfried Krupp Krankenhauses zukünftig noch besser auf ihre hohen Qualitätsanforderungen hinweisen. Unsere enorme medizinische Leistungsfähigkeit, unsere umfassende Erfahrung in der medizinischen Versorgung und das ausgezeichnete Serviceangebot an unseren Häusern sind durch die Partnerschaft für unsere Patienten noch transparenter und somit noch besser erkennbar und nachvollziehbar.