• Vorlesen
  • A A A

PKV publik 5.2013

Private Krankenversicherung in Europa

Der PKV-Verband organisierte auch in diesem Jahr eine eigene Veranstaltung in Brüssel, um die Rolle der Privaten Krankenversicherung auf europäischer Bühne zu untermauern. Der Einladung zur Diskussionsveranstaltung „How to ensure/insure healthcare in Europe?“ folgten über 100 Vertreter aus den EU-Institutionen, Landesvertretungen und Verbänden. Zusammen mit den Versicherungsverbänden aus Frankreich, Österreich, Belgien und dem Vereinigten Königreich konnte im Rahmen einer Podiumsveranstaltung aufgezeigt werden, welche gesellschaftspolitische Bedeutung die Private Krankenversicherung in den jeweiligen Ländern einnimmt.

Dabei wurden anhand aktueller EU-Initiativen wie Solvency II und der Datenschutz-Grundverordnung die gesetzlichen Rahmenbedingungen diskutiert, die für die korrekte Abbildung des PKV-Geschäftsmodells benötigt werden.