• Vorlesen
  • A A A

PKV publik Ausgabe 08/2012

PKV publik - Das Magazin des PKV-Verbandes - Ausgabe 08/2012
 

Die offizielle Zeitschrift der PKV erscheint zehnmal jährlich in einer Auflage von rund 35.000 Exemplaren. In den Berichten und Hintergründen zur Gesundheitspolitik und zum privaten Krankenversicherungsschutz kommen regelmäßig auch verbandsexterne Stimmen aus Politik, Wissenschaft und Gesundheitswesen zu Wort.

Ganzes Heft als PDF downloaden. (PDF-Dokument, 904.4 KB)

 

EDITORIAL

Liebe Leserinnen und Leser,

das Thema demografischer Wandel wird dieser Tage wieder breit in der Öffentlichkeit diskutiert. Das ist richtig so.


TITEL
Zeit zum Gegensteuern
Die Folgen der alternden Bevölkerung in Deutschland sind seit langem bekannt. Noch bleibt Zeit, nachhaltige Lösungen im Sinne der jungen Generationen zu finden.

 

IM GESPRÄCH

„Eine gut prognostizierte Krise“

Deutschland gleicht einem Ruderboot, bei dem die Zahl der Ruderer schrumpft und die der älteren Passagiere wächst. Das Boot wird langsamer, das Wirtschaftswachstum erlahmt.

 

TITEL

Der demografische Druck nimmt zu

Eine Krankenkassen-Studie kommt zu falschen Ergebnissen: Der demografiebedingte Anstieg der Gesundheitskosten wird nämlich keineswegs überschätzt, sondern macht vielmehr auch in der Krankenversicherung eine ergänzende Vorsorge notwendig.

 

GESUNDHEIT

Regierung verbessert die Krebs-Früherkennung

Klinische Krebsregister sollen flächendeckend zur Verbesserung der Versorgung eingeführt werden. Der Verband der Privaten Krankenversicherung bestimmt deren Organisation und Ausstattung mit.

 

PFLEGE

Skepsis gegenüber dem deutschen Pflegesystem

Pflege und Migration sind zu einem zentralen Thema in der Betreuung älterer Menschen geworden. Eine Studie im Auftrag des ZQP hat die Alters- und Pflegevorstellungen von Zuwanderern untersucht.

 

MELDUNGEN

PKV-Verband feiert Herbstfest 2012

Zu seinem traditionellen Herbstfest konnte der PKV-Verband am 12. September 2012 wieder rund 200 Vertreter aus Politik und Medien, Versicherungs- und Gesundheitswesen begrüßen.

 

MELDUNGEN

Teilnehmerrekord beim 13. Berliner Bundestagslauf

Rund 500 Teilnehmer aus Politik und Verbänden beteiligten sich im September an der 13. Auflage des Berliner Bundestagslaufs.

 

GASTBEITRAG

Die Pflegebranche braucht Ausbildung, Qualifizierung und Zuwanderung

Die Zukunft der Pflege geht uns alle an. Denn Altern und Pflege gehören zum Leben und in die Mitte der Gesellschaft. Doch mit dem demografischen Wandel kommt auch ein dramatischer Fachkräftemangel im Pflegebereich auf uns zu.
Von Thomas Greiner