• Vorlesen
  • A A A

PKV PUBLIK AUSGABE 07/2011

MELDUNGEN

Neue Suchfunktion auf PKV-Portal
 

Sie suchen einen Allgemeinmediziner mit Schwerpunkt Akupunktur, der auch am Samstag Sprechstunde hat? Oder den nächstgelegenen Rheumatologen, bei dem Sie nicht länger als 30 Minuten im Wartezimmer ausharren müssen? Dann werden Sie nun fündig auf ,www.derprivatpatient.de‘, dem Informationsportal des PKV-Verbands im Internet. Möglich macht diese detaillierte Suche die Arzt-Auskunft der Stiftung Gesundheit, die vor kurzem in das Portal integriert worden ist.

Dr. Torsten Keßler, zuständiger PKV-Projektleiter, erläutert: „Uns ist wichtig, dass die Versicherten gezielt nach den für sie relevanten Aspekten suchen können.“ Neben medizinischen Schwerpunkten sind dies vor allem Servicekriterien wie  Abendsprechstunden, Hausbesuche oder eine gute Erreichbarkeit der Praxis mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Diese und viele Aspekte mehr lassen sich auf ,www.derprivatpatient.de‘ nunmehr gezielt aufrufen. „Dabei gewährleistet uns die Stiftung Gesundheit eine sehr hohe Aktualität der Praxiskontaktdaten“, so Dr. Keßler.

Die neue Suchfunktion ergänzt das ohnehin sehr umfangreiche Informationsangebot der PKV-Plattform: Zahnärzte sind hier genauso gelistet wie Krankenhäuser mit ihren medizinischen Schwerpunkten. In der Arzneimitteldatenbank können Privatversicherte unter anderem die Preise von wirkstoffidentischen Präparaten vergleichen und damit die kostengünstigsten Medikamente ausfindig machen. Hinterlegt sind wichtige Dokumente wie die Gebührenordnungen für Zahnärzte (GOZ) und Ärzte (GOÄ). Und mit der integrierten GOÄ-Prüfsoftware können Arztrechnungen auch gleich auf ihre Plausibilität überprüft werden.

www.derprivatpatient.de