• Vorlesen
  • A A A

Krankenversicherung für neue Beamtinnen und Beamte: Jetzt informieren

25.08.2020

Viele angehende Beamtinnen und Beamte beginnen in den kommenden Wochen ihre Ausbildung. Die meisten von ihnen werden sich daher erstmals mit dem Thema Krankenversicherung beschäftigen müssen. Dabei tauchen erfahrungsgemäß zahlreiche Fragen auf. Passende Antworten sowie ein übersichtliches und leicht verständliches Informationsangebot gibt es auf der Website beamte-in-der-pkv.de.

Das Informationsportal zeigt, warum die Kombination aus Beihilfe und Privater Kranken- und Pflegeversicherung für frisch verbeamtete Staatsbedienstete besonders interessant ist. Zudem bietet es:

  • Erfahrungsberichte junger Beamtinnen und Beamten mit ihrer Krankenversicherung
  • Erklärungen wichtiger Fachbegriffe
  • Orientierungshilfe auf dem Weg zu einer maßgeschneiderten Krankenversicherung
  • Informationen zur Option einer pauschalen Beihilfe, die es in einigen Bundesländern gibt

Schließlich informiert die Website auch über die Öffnungsaktion der Privaten Krankenversicherung (PKV). Sie garantiert allen neuen Beamtinnen und Beamten innerhalb von 6 Monaten nach der Verbeamtung unabhängig von Vorerkrankungen oder Behinderungen grundsätzlich einen erleichterten Zugang zu einer PKV.

Freiwillig gesetzlich versicherte Beamtinnen und Beamte, die diese 6-Monats-Frist verpasst haben, können die Aufnahme in die PKV einmalig nachholen: Vom 1. Oktober 2020 bis 31. März 2021 können sie sich im Rahmen einer Sonderöffnungsaktion zu den Bedingungen der regulären Öffnungsaktion versichern.

www.beamte-in-der-pkv.de

 

Ähnliche Artikel

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten und um Nutzerverhalten und Marketingmaßnahmen in pseudonymer Form zu analysieren. Indem Sie fortfahren, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies und stimmen den Webanalyse-Maßnahmen zu. Ihr Einverständnis können Sie jederzeit widerrufen. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Erweiterte Einstellungen