• Vorlesen
  • A A A

PKV sagt Danke - 100 kostenfreie Schulungen für Pflegeeinrichtungen

03.08.2020

Der Verband der Privaten Krankenversicherung (PKV) möchte die Corona-bedingte Unterbrechung der Pflege-Qualitätsprüfun­gen nutzen, um den Pflegeeinrichtungen bundesweit kosten­freie Beratungen anzubieten. Die Pflegefachkräfte des PKV-Prüf­dienstes stehen ab sofort für 100 eintägige Schulungen vor Ort zur Verfügung. Mit dieser Aktion möchte die Private Kranken­ver­sicherung auch ein Zeichen der Anerken­nung für den Einsatz der Pflegeprofis in der Corona-Krise geben.

Die Corona-Krise stellt Pflegeeinrichtungen und ihre Mitarbeiter vor viele Herausforderungen. Um sie mit ihren Fragen nicht allein zu lassen, organisiert der PKV-Verband bis zum 30. September 2020 kostenfreie Schulungen und Beratungen. Das Angebot rich­tet sich an Pflegepersonal mit und ohne Führungsverantwortung sowie an Pflegedienst- und Einrichtungsleitungen.

„In der Corona-Krise sind viele Einrichtungen fachlich und orga­nisatorisch an ihre Grenzen gestoßen. In dieser Zeit sind auch viele Schulungen ausgefallen. Wir wollen helfen, diese Lücke zu schließen“, sagt Florian Reuther, Direktor des PKV-Verbandes.

Die Schulungen und Beratungen werden durch besonders quali­fizierte Mitarbeiter des PKV-Prüfdienstes durchgeführt – mit Angeboten zu den Themenschwerpunkten: Hygiene, Experten­standards, Strukturmodell zur Entbürokratisierung, Prophylaxen, Wundmanagement, Personenzentrierte Pflege und Medikamen­tenmanagement. Ebenso können sich die Einrichtun­gen zu den Themen Hygienemanagement, Krisenmanagement, pflegefach­liche Steuerung, Personalmanagement, interne und externe Kommunikation, Risikomanagement und Qualitäts­management beraten lassen. Die Angebote sind unabhängig von den Quali­tätsprüfungen.

Interessierte Einrichtungen können sich ab sofort dafür anmel­den. Aufwände wie Reisekosten und Materialien übernimmt der PKV-Verband. Das Angebot gilt bundesweit und ist unabhängig von der Trägerart der Einrichtung.

Jede Einrichtung kann sich jeweils für eine eintägige Schulung und Beratung bewerben. Anmeldeformular und weitere Informa­tionen finden sich auf der Website https://www.pkv.de/pkv-sagt-danke.  Für Rückfragen steht der Leiter des PKV-Prüfdienstes, Frank Schlerfer, per Telefon (0221-99872910) oder Mail (pruefdienst@pkv.de) gerne zur Verfügung.

 

 

 

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten und um Nutzerverhalten und Marketingmaßnahmen in pseudonymer Form zu analysieren. Indem Sie fortfahren, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies und stimmen den Webanalyse-Maßnahmen zu. Ihr Einverständnis können Sie jederzeit widerrufen. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Erweiterte Einstellungen