• Vorlesen
  • A A A

Studenten-Wettbewerb: PKV stiftet Sonderpreis für Innovationen in der Pflege

17.07.2014

Mit einem Sonderpreis für „Innovationen in der Pflege“ unterstützt der Verband der Privaten Krankenversicherung (PKV) den stu­dentischen Ideenwettbewerb „GENERATION-D“. Dazu erklärt der Sprecher des PKV-Verbandes, Stefan Reker:

„Studierende mit Unternehmergeist aufgepasst! Wer eine kreative Idee hat, um Pflege in Deutschland besser zu machen, Angehörige und Pflegende zu unterstützen oder gar die Pflege­bedürftigkeit hinauszuzögern, sollte sich am Ideenwettbewerb GENERATION-D beteiligen.

Ziel des deutschlandweiten Ideen- und Gründungswettbewerbs ist es, kreative Projekte mit gesellschaftlichem Mehrwert und unternehmerischer Motivation zu fördern. Der Wettbewerb von Studierenden für Studierende zeichnet die besten interdiszipli­nären Projekte im Bereich Social Entrepreneurship aus und findet 2014 bereits zum siebten Mal statt. Der Verband der Privaten Krankenversicherung (PKV) unterstützt den Wett­bewerb als Projektpartner und stiftet einen Sonderpreis für Inno­vationen in der Pflege.

Den Gewinnerteams winkt ein Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro und ein Coaching durch professionelle Unternehmens­berater. Bewerbungen sind ab sofort bis zum 31.08.2014 mög­lich. Teilnahmebedingungen und weitere Informationen zum Wettbewerb finden Sie auf hier und auf www.gemeinsam-anpacken.de.“

 
 

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten und um Nutzerverhalten und Marketingmaßnahmen in pseudonymer Form zu analysieren. Indem Sie fortfahren, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies und stimmen den Webanalyse-Maßnahmen zu. Ihr Einverständnis können Sie jederzeit widerrufen. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Erweiterte Einstellungen