• Vorlesen
  • A A A

Welt-Alzheimertag: Telefonaktion zum Thema Demenz

 

18.09.2020

Pflegeexperten des PKV-Tochterunternehmens „compass - private pflegeberatung“ bieten zum Welt-Alzheimertag am 21. September 2020 eine spezielle Telefonaktion zum Thema Demenz an. In der Zeit von 16:30 bis 18:30 Uhr können sich Interessierte unter der Rufnummer 0800 - 101 88 99 gezielt beraten lassen.

Weltweit sind mehr als 50 Millionen Menschen von Demenzerkrankungen betroffen, etwa 1,7 Millionen Menschen hierzulande. Demenz ist ein Oberbegriff für Symptome verschiedener Erkrankungen. Am weitesten verbreitet ist die Alzheimer Krankheit.

Trotz der steigenden Zahl von Menschen mit Demenz fehlt es in Deutschland an ausreichenden Unterstützungskonzepten für Betroffene und ihre Familien. Hinzu kommt, dass Demenz für viele Menschen immer noch tabu ist. Solange es geht, werden Erkrankungen nicht thematisiert. Bekannte, Freunde, aber auch Familienmitglieder wissen häufig nicht mit den Veränderungen umzugehen und wenden sich ab. Deshalb steht der diesjährige Welt-Alzheimertag und die Woche der Demenz vom 21. bis 27. September unter dem Motto: „Demenz – wir müssen reden!“

Durch die Corona-Pandemie sind Informationsveranstaltungen vielerorts schwierig. Von daher bieten neben „compass“ auch andere Beratungsstellen bundesweit Telefonaktionen an. Telefonnummern und weitere Informationen sind abrufbar unter:  https://www.compass-pflegeberatung.de/aktuelles-medien/demenz-telefonaktion

Umfangreiches Informationsmaterial zum Thema Demenz stellt „compass“ auch auf ihrer Internetseite pflegeberatung.de zur Verfügung.

 

Ähnliche Artikel

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten und um Nutzerverhalten und Marketingmaßnahmen in pseudonymer Form zu analysieren. Indem Sie fortfahren, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies und stimmen den Webanalyse-Maßnahmen zu. Ihr Einverständnis können Sie jederzeit widerrufen. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Erweiterte Einstellungen