• Vorlesen
  • A A A

Umfrage: Dienst zu Weihnachten in vielen Familien

Pflege_Weihnachten

© iStock @dragana991

 

23.12.2019

Mehr als ein Drittel der Menschen in Deutschland (37 Prozent) hat Familienangehörige, die auch an den Weihnachtstagen arbeiten müssen. Das zeigt eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstitutes INSA im Auftrag des PKV-Verbandes unter mehr als 2.000 Bürgerinnen und Bürgern. Feiertagsdienste gehören beispielsweise zum Berufsalltag vieler Menschen, die im Krankenhaus oder in anderen Gesundheitsberufen arbeiten.

„Über 5 Millionen Menschen in Deutschland arbeiten für unsere Gesundheit – und sehr viele von ihnen haben auch an Weihnachten Dienst, wenn wir anderen feiern“, bedankt sich PKV-Verbandsdirektor Ralf Kantak stellvertretend für die gesamte Private Krankenversicherung. „Ohne diese Menschen und ihren Einsatzwillen wäre das gute deutsche Gesundheitssystem nicht denkbar. Dafür dürfen wir dankbar sein – übrigens nicht nur an Weihnachten.“

Fast jede zweite Familie im Osten betroffen

Deutschlandweit betrachtet zeigt sich ein deutliches Ost-West-Gefälle bei den Feiertagsdiensten: Während in Westdeutschland 36 Prozent der Befragten der Aussage zustimmten, waren es im Osten sogar 43 Prozent.

 

Ähnliche Artikel

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten und um Nutzerverhalten und Marketingmaßnahmen in pseudonymer Form zu analysieren. Indem Sie fortfahren, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies und stimmen den Webanalyse-Maßnahmen zu. Ihr Einverständnis können Sie jederzeit widerrufen. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Erweiterte Einstellungen