• Vorlesen
  • A A A

Start der Informationskampagne zur neuen Pflegeausbildung

Macvh Karriere als Mensch

© BMFSFJ

 

22.10.2019

„Mach Karriere als Mensch!" – unter diesem Motto hat das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) am Dienstag die bundesweite Informationskampagne für die neuen Pflegeausbildungen gestartet. Die Kampagne ist Bestandteil der „Ausbildungsoffensive Pflege", mit der die Bundesregierung dem Fachkräftemangel in der Pflege begegnen möchte. Bis zum Jahr 2023 sollen die Ausbildungszahlen in Pflegeberufen um 10 Prozent steigen. Für das ehrgeizige Ziel hat sich die Bundesregierung die Unterstützung von 40 Partnerorganisationen gesichert. Auch der PKV-Verband beteiligt aktiv an der Kampagne und möchte auf die Chancen und Vorteile der neuen Pflegeausbildungen aufmerksam machen.

„Damit der Start der neuen Pflegeausbildung ab 2020 gelingt, müssen alle an einem Strang ziehen. Es ist eine große Herausforderung für alle, die viel Engagement verlangt, sich aber lohnt!“, betont der Pflegebevollmächtigten der Bundesregierung, Staatssekretär Andreas Westerfellhaus, die Bedeutung der Ausbildungsoffensive Pflege. Um die Attraktivität des Berufsfelds zu erhöhen, hat die Bundesregierung mit dem Pflegeberufegesetz die Schulgeldfreiheit, eine angemessene Ausbildungsvergütung sowie die Möglichkeit einer hochschulischen Pflegeausbildung eingeführt. Erstmals ist auch eine verbindliche und langfristige Regelung zur vollständigen Finanzierung der Ausbildungskosten bei Umschulungsmaßnahmen vorgesehen. Der erste Ausbildungsjahrgang wird Anfang 2020 starten.

Kampagnenmotive zeigen Vielseitigkeit des Pflegeberufs

Die Kampagne „Mach Karriere als Mensch!" will auf die Vielseitigkeit des Pflegeberufes aufmerksam machen und junge Menschen auf der Suche nach einer passenden Ausbildung oder einem Studium unterstützen. Angesprochen werden sollen auch Erwachsene mit dem Wunsch nach einer beruflichen Neuorientierung. Zum Start erhalten 30.000 Pflegeeinrichtungen, Krankenhäuser und Pflegeschulen Starterpakete mit Materialien und Informationen, die auch über die Homepage www.pflegeausbildung.net heruntergeladen werden können.

 

Vorstellung der Kampagne

Ähnliche Artikel

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten und um Nutzerverhalten und Marketingmaßnahmen in pseudonymer Form zu analysieren. Indem Sie fortfahren, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies und stimmen den Webanalyse-Maßnahmen zu. Ihr Einverständnis können Sie jederzeit widerrufen. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Erweiterte Einstellungen