• Vorlesen
  • A A A

Social Entrepreneurs aus den Bereichen Gesundheit und Umwelt ausgezeichnet

Die Preisträger des Social Entrepreneur-Wettbewerbs "Generation D"

© Generation D

 

29.06.2018

Zum zehnten Mal in Folge präsentierten beim bundesweiten Startup-Wettbewerb „Generation D“ für soziales Unternehmertum Studierende und Young Professionals ihre Gründer-Ideen und Konzepte. Gewonnen hat mit „Acrai“ (Bildmitte) ein Projekt, das mit einem autonom fahrenden Roboter zur mechanischen Unkrautvernichtung chemische Spritzmittel überflüssig machen will. Überzeugen konnte auch das Team von „Climedo“ (Bild rechts). Ihre innovative Softwarelösung gibt Ärzten und Kliniken die Möglichkeit, passgenaue Individualtherapien für Patienten durchzuführen. Der dritte Platz ging an das Projekt „Thriving Green“ (Bild links). Dieses baut in einer der ärmsten Regionen Kenias die nährstoffreiche Mikroalge Spirulina an und versorgt so die dortige Bevölkerung mit ausreichend Nahrung.

Die Gewinnerteams erhalten als Preise Geld sowie ein Profi-Coaching, um ihre Idee erfolgreich umsetzen bzw. ausbauen zu können.

Der Wettbewerb „Generation D“ wird von der Bayerischen EliteAkademie ausgelobt und u.a. vom PKV-Verband finanziell unterstützt. Damit kommt der Verband dem Anspruch der Privaten Krankenversicherung nach, Innovationen den Weg ins Gesundheitswesen zu ebnen. Zudem entsendet der Verband auch ein Mitglied in die Jury. Es werden ausschließlich innovative und kreative Unternehmungen mit ökologischem oder sozialem, gesellschaftlichem Mehrwert gefördert. Die jährlich rund 90 Bewerber aus den Bereichen Umwelt, Gesundheit, Bildung und Soziale Gesellschaft durchlaufen einen dreistufigen Juryprozess; sieben Teams nehmen dann an der Finalrunde in München teil.

 

Mehr Informationen zum Wettbewerb

Bild-Adresse: /w/gfx/orig/meldungen/logo-generation-d.png

 

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten und um Nutzerverhalten und Marketingmaßnahmen in pseudonymer Form zu analysieren. Indem Sie fortfahren, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies und stimmen den Webanalyse-Maßnahmen zu. Ihr Einverständnis können Sie jederzeit widerrufen. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Erweiterte Einstellungen