• Vorlesen
  • A A A

Neuer Qualitätspartner der PKV: Schwarzwald-Baar Klinikum

24.01.2014

Das Schwarzwald-Baar Klinikum hat heute das Qualitätssiegel der PKV verliehen bekommen. Es ist ein akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Freiburg und gehört zu den zehn größten nicht universitären Kliniken in Baden-Württemberg. Dabei hat sich das Klinikum – zwischen den beiden Universitätskliniken Tübingen und Freiburg – zum leistungsstärksten Großklinikum der Region entwickelt: Mit 25 hoch spezialisierten Hauptabteilungen und zwei Belegabteilungen, zumeist auf universitärem medizinischen Niveau, bietet die Einrichtung ein weites Leistungsspektrum.

Die Krankenhausstruktur im Schwarzwald-Baar-Kreis wurde in den letzten Jahren grundlegend neu geordnet. Von den stark dezentralen Strukturen mit sechs Standorten sind nur noch zwei übrig geblieben: Der Neubau mit 750 Betten am Standort Villingen-Schwenningen und die Betriebssstätte Donaueschingen. Die beiden Altstandorte Villingen und Schwenningen wurden im Zuge der Inbetriebnahme des Neubaus im Juli 2013 aufgegeben.

Eine Qualitätsvereinbarung ist nun zunächst für 5 Leistungsbereiche zustande gekommen.