• Vorlesen
  • A A A

Neuer Qualitätspartner der PKV: Schwarzwald-Baar Klinikum

24.01.2014

Das Schwarzwald-Baar Klinikum hat heute das Qualitätssiegel der PKV verliehen bekommen. Es ist ein akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Freiburg und gehört zu den zehn größten nicht universitären Kliniken in Baden-Württemberg. Dabei hat sich das Klinikum – zwischen den beiden Universitätskliniken Tübingen und Freiburg – zum leistungsstärksten Großklinikum der Region entwickelt: Mit 25 hoch spezialisierten Hauptabteilungen und zwei Belegabteilungen, zumeist auf universitärem medizinischen Niveau, bietet die Einrichtung ein weites Leistungsspektrum.

Die Krankenhausstruktur im Schwarzwald-Baar-Kreis wurde in den letzten Jahren grundlegend neu geordnet. Von den stark dezentralen Strukturen mit sechs Standorten sind nur noch zwei übrig geblieben: Der Neubau mit 750 Betten am Standort Villingen-Schwenningen und die Betriebssstätte Donaueschingen. Die beiden Altstandorte Villingen und Schwenningen wurden im Zuge der Inbetriebnahme des Neubaus im Juli 2013 aufgegeben.

Eine Qualitätsvereinbarung ist nun zunächst für 5 Leistungsbereiche zustande gekommen.

 

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten und um Nutzerverhalten und Marketingmaßnahmen in pseudonymer Form zu analysieren. Indem Sie fortfahren, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies und stimmen den Webanalyse-Maßnahmen zu. Ihr Einverständnis können Sie jederzeit widerrufen. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Erweiterte Einstellungen