• Vorlesen
  • A A A

Interessante Untertöne: Sozialpolitische Akzente auf dem JU-Deutschlandtag

15.10.2019

Auch in diesem Jahr war der PKV-Verband mit einem Stand auf dem Deutschlandtag der Jungen Union vertreten. Wie immer als Anlaufstelle zu allen Fragen der Privaten Kranken- und Pflegeversicherung und mit jeder Menge Gesundheit in Fruchtform.

Obwohl es auf dem dreitägigen Treffen in Saarbrücken diesmal nur am Rande um Gesundheitspolitik ging – Hauptthemen waren die Klimapolitik und der erfolgreiche Antrag auf Urwahl des/der KanzlerkandidatIn – ein paar interessante Details gab es dennoch: So kündigte Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier in seiner Rede an, eine Sozialabgabenquote von über 40 Prozent sei ... „weder jetzt noch in Zukunft“ mit ihm zu machen.

 

Und Gesundheitsminister Jens Spahn widmete sich ausdrücklich den Beschäftigten im Gesundheitswesen: Er wolle „dass wir am Ende der Legislaturperiode den Beschäftigten im Gesundheitswesen sagen können: Wir haben nicht nur geredet, sondern auch angepackt.“

 

Ähnliche Artikel

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten und um Nutzerverhalten und Marketingmaßnahmen in pseudonymer Form zu analysieren. Indem Sie fortfahren, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies und stimmen den Webanalyse-Maßnahmen zu. Ihr Einverständnis können Sie jederzeit widerrufen. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Erweiterte Einstellungen