• Vorlesen
  • A A A

Medicproof: Weiterhin hohe Zufriedenheit mit Pflegebegutachtung

© istock: Cecilie_Arcurs

 

04.05.2020

Privatversicherte, die pflegebedürftig sind und Medicproof, den medizinischen Dienst der PKV, in Anspruch genommen haben, sind mit der Begutachtung sehr zufrieden. Das ergab eine bundesweite Versichertenbefragung, die Wissenschaftler der Ruhr-Universität Bochum durchgeführt haben 3.000 Versicherte wurden über das Jahr hinweg befragt und vergaben, wie bereits im Vorjahr, als Durchschnittsnote eine 1,9.

Anstieg der Auftragszahlen

Während die Zufriedenheitswerte der begutachteten Versicherten auf einem stabilen Niveau blieben, stiegen die Auftragszahlen von Medicproof weiter an: Im Jahr 2019 bearbeitete das Unternehmen insgesamt 224.161 Aufträge. Das ist ein Zuwachs von 8,4 Prozent im Vergleich zu 2018. Insgesamt lieferte Medicproof mehr als 98 Prozent der Aufträge fristgerecht innerhalb von 18 Arbeitstagen bei den Versicherungsunternehmen ab.

"Es ist unseren Gutachtern erneut gelungen, auf kompetente und einfühlsame Weise Begutachtungen durchzuführen, die zu nachvollziehbaren Ergebnissen geführt haben“, sagt Dr. Franziska Kuhlmann, Geschäftsführerin von Medicproof. „Die Herausforderung im Jahr 2020 liegt darin, unser Niveau auch unter den in der Corona-Krise geänderten Umständen zu halten und den Versicherten weiterhin die gewohnte Qualität anzubieten.“

Pflegebegutachtung in Zeiten von Corona

Als Reaktion auf die grassierende Corona-Pandemie führt Medicproof - wie auch der Prüfdienst der gesetzlichen Kassen - aktuell keine Pflegebegutachtungen im Wohnbereich der Antragsteller durch. Stattdessen stellt Medicproof eine mögliche Pflegebedürftigkeit durch Telefonate und digitale Begutachtungen fest. Eine interne Befragung unter den Gutachtern ergab, dass sowohl sie selbst als auch Versicherte und pflegende Angehörige mit dieser neuen Form gut zurechtkommen.

 

Ähnliche Artikel

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten und um Nutzerverhalten und Marketingmaßnahmen in pseudonymer Form zu analysieren. Indem Sie fortfahren, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies und stimmen den Webanalyse-Maßnahmen zu. Ihr Einverständnis können Sie jederzeit widerrufen. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Erweiterte Einstellungen