• Vorlesen
  • A A A

Patienten zufrieden mit ihrer ärztlichen Behandlung

iStock-918196484

 

11.03.2020

Die Patienten in Deutschland sind mit der Behandlung durch ihre Ärzte sehr zufrieden. Das ergibt das aktuelle Patientenbarometer des Portals jameda. Im Schnitt bewerten Patienten demnach die Zufriedenheit mit ihrer Behandlung auf einer Schulnotenskala von 1 bis 6 mit der Note 1,69. 

Je nach Fachgebiet variiert auch die Behandlungszufriedenheit. So sind Patienten besonders zufrieden mit der Behandlung ihrer Zahnärzte (1,27), gefolgt von den Urologen (1,54) und Gastroenterologen (1,68). Verbesserungsmöglichkeiten sehen Patienten in der Behandlung Ihrer Augenärzte (2,09) und Dermatologen (2,19).

Behandlungszufriedenheit variiert mit Region und Versicherungsstatus

Auch regionale Unterschiede sind zu beobachten: In Bayern (1,58), Hamburg (1,62) und Nordrhein-Westfalen (1,66) ist die Behandlungszufriedenheit laut Patienten besonders hoch. Im Gegensatz dazu schneiden Brandenburg (1,95), Sachsen-Anhalt (1,98) und Mecklenburg-Vorpommern (2,00) im bundesweiten Vergleich am schlechtesten ab.

Privatpatienten bewerten ihre Behandlung besser als gesetzlich Versicherte: Sie vergeben im Durchschnitt die Note 1,37. Kassenpatienten hingegen die Note 1,61.[1] 

Gesamtzufriedenheit mit Behandlung leicht verbessert

Ein Rückblick auf die letzten drei Jahre macht deutlich, dass die Deutschen auch im Jahr 2019 insgesamt sehr zufrieden mit der Behandlung ihrer Fachärzte waren. So liegt die Durchschnittsnote bei 1,69 und hat sich damit im Vergleich zum Jahr 2018 (1,72) und 2017 (1,70) sogar leicht verbessert. 

 

[1] Diese Werte beruhen auf einer geringeren Datenbasis, bedingt durch die Freiwilligkeit der Angabe der Versicherungszugehörigkeit bei der Abgabe einer Bewertung.

 

Ähnliche Artikel

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten und um Nutzerverhalten und Marketingmaßnahmen in pseudonymer Form zu analysieren. Indem Sie fortfahren, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies und stimmen den Webanalyse-Maßnahmen zu. Ihr Einverständnis können Sie jederzeit widerrufen. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Erweiterte Einstellungen