• Vorlesen
  • A A A

Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen - Weg aus der Gewalt

 

23.11.2017

Seit mehr als 30 Jahren setzen sich Menschen am 25. November weltweit für die Beseitigung von Gewalt gegen Frauen ein. Immer noch ist jede dritte Frau von Gewalt betroffen, doch nur 20 Prozent von ihnen nutzen die bestehenden Hilfseinrichtungen.

Anlässlich dieses Tages ruft das Hilfetelefon "Gewalt gegen Frauen" mit der Aktion „Wir brechen das Schweigen“ auch in diesem Jahr zur Solidarität mit gewaltbetroffenen Frauen auf. Unter dem Motto „WEG AUS DER GEWALT“ sollen Betroffene wissen, dass es Unterstützungsangebote gibt und dass sie auf dem Weg aus der Gewalt nicht allein sind. Durch die Teilnahme an der Mitmachaktion können auch Sie die Rufnummer des Hilfetelefons – 08000 116 016 – bekannter machen. Ob als Einzelperson oder als Gruppe, in den sozialen Medien oder bei Aktionen vor Ort – machen Sie mit und setzen Sie ein starkes Zeichen gegen Gewalt! Teilnahmemöglichkeiten und alle Informationen zur Aktion finden Sie unter: www.aktion.hilfetelefon.de

Die Private Krankenversicherung unterstützt das Hilfetelefon und die Mitmachaktion. Mehr Informationen zum Beratungsangebot des Hilfetelefons erfahren Sie unter www.hilfetelefon.de.

 

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten und um Nutzerverhalten und Marketingmaßnahmen in pseudonymer Form zu analysieren. Indem Sie fortfahren, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies und stimmen den Webanalyse-Maßnahmen zu. Ihr Einverständnis können Sie jederzeit widerrufen. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Erweiterte Einstellungen