• Vorlesen
  • A A A

Gute Pflegedienste erkennen

 

10.03.2020

Das von der PKV gegründete Zentrum für Qualität in der Pflege (ZQP) hat seinen Ratgeber „Ambulante Pflege – Gute professionelle Pflege erkennen“ neu aufgelegt. Mit seiner Hilfe können Pflegebedürftige und ihre Angehörigen besser beurteilen, ob ein Pflegedienst die vereinbarten Leistungen ordnungsgemäß durchführt. Der Ratgeber fasst  leicht verständlich zusammen, was aus fachlicher Sicht vom Anbieter erwartet werden kann – und was nicht. Damit trägt das Heft dazu bei, die Arbeit der Pflegenden besser ein- und auch wertzuschätzen.

Gut drei Viertel der 3,4 Millionen pflegebedürftigen Menschen in Deutschland werden zu Hause gepflegt. Dabei greifen mehr als 830.000 Pflegebedürftige auf einen ambulanten Pflegedienst zurück – Tendenz steigend.

Ambulante Pflegedienste sind aus dem Pflegealltag nicht mehr wegzudenken: Sie unterstützen beim Essen und Trinken, versorgen Wunden oder verabreichen Medikamente. Dabei stehen die Pflegekräfte oft unter hohem Zeitdruck. 

Der Ratgeber kann kostenlos über die Webseite des ZQP bestellt und als PDF-Datei direkt heruntergeladen werden: www.zqp.de/produkt/ratgeber-gute-pflege/

 

Ähnliche Artikel

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten und um Nutzerverhalten und Marketingmaßnahmen in pseudonymer Form zu analysieren. Indem Sie fortfahren, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies und stimmen den Webanalyse-Maßnahmen zu. Ihr Einverständnis können Sie jederzeit widerrufen. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Erweiterte Einstellungen