• Vorlesen
  • A A A

Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ): Abrechnungsfragen gelöst

beim Zahnarzt

© Getty Images_iStockphoto_164144314

 

01.07.2019

Das GOZ-Beratungsforum, bestehend aus Bundeszahnärztekammer, Verband der Privaten Krankenversicherung (PKV) und Krankenfürsorge für Beamte (Beihilfe), hat sich im April getroffen, um anstehende gebührenrechtliche Fragen zur GOZ einvernehmlich zu lösen. Die daraus entstandenen sieben neuen Beschlüsse sind nun veröffentlicht und bieten Regelungen zu Themen wie Wurzelamputation, Table Tops (Kauflächen-Veneers) u.v.m. Dadurch entsteht mehr Sicherheit und Transparenz bei der Abrechnung zahnärztlicher Leistungen.

Seit 2013 arbeitet das GOZ-Beratungsforum daran, Rechtsunsicherheiten nach der Novellierung der Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ) partnerschaftlich zu beseitigen. Wichtigstes Ziel dabei ist, die Beziehung und das Verständnis zwischen Patienten, Zahnärzten und Versicherungsmitarbeitern in der täglichen Praxis zu verbessern.

 

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten und um Nutzerverhalten und Marketingmaßnahmen in pseudonymer Form zu analysieren. Indem Sie fortfahren, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies und stimmen den Webanalyse-Maßnahmen zu. Ihr Einverständnis können Sie jederzeit widerrufen. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Erweiterte Einstellungen