• Vorlesen
  • A A A

Fachtagung „Gesundheitskompetenz im digitalen Zeitalter“

 

30.01.2020

Die Allianz für Gesundheitskompetenz veranstaltet in Kooperation mit dem Nationalen Aktionsplan Gesundheitskompetenz am Dienstag, den 4. Februar 2020 die Fachtagung „Gesundheitskompetenz im digitalen Zeitalter“. Experten aus Wissenschaft, Praxis, Medien und Politik werden einen Tag lang über die verschiedenen Perspektiven der Vermittlung von Gesundheitskompetenz in Zeiten des digitalen Wandels diskutieren.

Der Verband der Privaten Krankenversicherung (PKV) ist Gründungsmitglied der "Allianz für Gesundheitskompetenz". Die Vermittlung von Gesundheitswissen und der richtige Umgang mit Gesundheitsinformationen sind der PKV wichtige Anliegen. Dafür hat der Verband im Jahr 2015 die Stiftung Gesundheitswissen gegründet. Diese will Menschen ermutigen, zu Mitgestaltern ihrer Gesundheit zu werden. Im Bereich der Pflege sucht die PKV-Stiftung Zentrum für Qualität in der Pflege (ZQP) nach Wegen, die Gesundheitskompetenz von Pflegebedürftigen im digitalen Zeitalter zu stärken. Beide Stiftungen werden ihre Arbeit auf der Fachtagung vorstellen.

Informationen zur Fachtagung „Gesundheitskompetenz im digitalen Zeitalter“:

Dienstag, 4. Februar 2020 von 10.00 bis 17.00 Uhr
in der European School of Management and Technology (ESMT),
Schloßplatz 1, 10178 Berlin.

Einen detaillierten Programmablauf mit Beschreibung der Vorträge und Workshops finden Sie auf der Website des Bundesgesundheitsministeriums.

 

 

Stiftung Gesundheitswissen: Warum ist Gesundheitskompetenz für uns wichtig?

Ähnliche Artikel

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten und um Nutzerverhalten und Marketingmaßnahmen in pseudonymer Form zu analysieren. Indem Sie fortfahren, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies und stimmen den Webanalyse-Maßnahmen zu. Ihr Einverständnis können Sie jederzeit widerrufen. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Erweiterte Einstellungen