• Vorlesen
  • A A A

Digitalisierung in der Pflege verständlich gemacht

27.11.2019

Die PKV-Stiftung Zentrum für Qualität in der Pflege (ZQP) hat das kostenlose Buch „Pflege und digitale Technik“ veröffentlicht. Der Report geht der Frage nach, welche Rolle die Digitalisierung künftig in der Pflege spielen kann, welche Chancen und welche Herausforderungen dabei bestehen.

So verweisen die Befürworter digitaler Anwendungen unter anderem auf Zeitgewinne durch die neuen Technologien. Sie verschaffen den Pflegenden mehr Zeit für andere Aufgaben und helfen somit dabei, trotz Personalmangel auch in Zukunft eine gute pflegerische Versorgung sicherzustellen.

Auf der anderen Seite warnen Kritiker, dass ein verstärkter Einsatz digitaler Technologien dem Leitbild einer zugewandten Pflege zuwiderläuft, dass also die „Menschlichkeit“ dabei auf der Strecke bleiben könnte. Diese konträren Sichtweisen auf das Thema führen zu einer großen Verunsicherung unter den Pflegenden in der Frage, wie sie digitalen Technologien begegnen sollten.

 

Hier will der neue ZQP-Report Hintergrundwissen liefern und zu einer sachlichen Entscheidungshilfe für Pflegefachleute werden. Welche digitalen Unterstützungssysteme gibt es schon heute – und wie könnte die Pflege der Zukunft aussehen? Wie stehen andere Pflegende und die Bevölkerung zum Technikeinsatz in der Pflege? Was ist dabei ethisch zu bedenken? Zu Annäherungen an diese und andere Fragen trägt das Buch Studienergebnisse, Analysen und Expertenmeinungen zusammen.

Welche Experten zu welchem Aspekt des Themas Stellung nehmen und wie Sie den Report kostenlos erhalten können, erfahren Sie hier: https://www.zqp.de/digitalisierung-pflege/

 

Ähnliche Artikel

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten und um Nutzerverhalten und Marketingmaßnahmen in pseudonymer Form zu analysieren. Indem Sie fortfahren, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies und stimmen den Webanalyse-Maßnahmen zu. Ihr Einverständnis können Sie jederzeit widerrufen. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Erweiterte Einstellungen