• Vorlesen
  • A A A

Digital Health made in Germany

07.01.2020

Livestream zur Veranstaltung: www.pkv.de/themen-lunch


Für Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) steht die Digitalisierung des Gesundheitswesens mit ganz oben auf der Agenda. Digitale Anwendungen wie Gesundheits-Apps und Online-Sprechstunde sollen die Versorgung der Patientinnen und Patienten in Deutschland weiter verbessern.

Damit innovative Ideen leichter Eingang ins Gesundheitssystem finden, benötigen Start-ups ein günstiges Umfeld. Neben den politischen und gesetzlichen Rahmenbedingungen wünschen sich junge Unternehmer häufig auch professionelle Beratung bei der Geschäftsentwicklung sowie das notwendige Gründer-Kapital. 2019 hat die Privaten Krankenversicherung auf diese Bedürfnisse reagiert. Zusammen mit den Partnern „Heartbeat Labs“ und „Flying Health“ setzte der PKV-Verband den Venture-Capital-Fonds heal capital auf. Mit einem Zielvolumen von 100 Millionen Euro möchte die Branche zukünftig Innovationen im Gesundheitswesen fördern. Eine Investition in die Zukunft.

Wie soll diese Zukunft konkret aussehen? Wie lässt sich das deutsche Gesundheitswesen durch die Digitalisierung weiter stärken? Kann Deutschland sogar eine Vorreiterrolle in Europa einnehmen? Darüber diskutieren Bundesgesundheitsminister Jens Spahn MdB, Gründern und Digitalisierungs-Experten beim PKV-Themen-Lunch am 15. Januar in Berlin, zu dem der Verband herzlich einlädt.

Wann und wo: 15. Januar um 12 Uhr im Einstein Center Digital Future, Wilhelmstraße 67, 10117 Berlin

Programm Themen-Lunch

Begrüßung

  • Dr. Ralf Kantak, Vorstandsvorsitzender PKV-Verband

Key Note

  • Jens Spahn MdB, Bundesminister für Gesundheit

Podium

  • Prof. Dr. Dr. Felix Balzer, Charité – Universitätsmedizin Berlin, Leiter AG Data Science in Perioperative Care
  • Katharina Jünger, Gründerin & CEO „teleclinic“
  • Christian Weiß, Partner bei „heal capital“

Anschließend ab 13 Uhr Lunch-Imbiss/Get-together.

Hier können Sie sich anmelden. Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

 

Ähnliche Artikel

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten und um Nutzerverhalten und Marketingmaßnahmen in pseudonymer Form zu analysieren. Indem Sie fortfahren, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies und stimmen den Webanalyse-Maßnahmen zu. Ihr Einverständnis können Sie jederzeit widerrufen. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Erweiterte Einstellungen