• Vorlesen
  • A A A

Die 60-Milliarden-Legende: Methodenkritik zur Studie der Bertelsmann-Stiftung

12.01.2017

Die Studie der Bertelsmann-Stiftung zu den finanziellen Auswirkungen einer GKV-Versicherungspflicht für Beamte enthält zahlreiche Methodenfehler und zeichnet sich durch einen selektiven Umgang mit Kostenfaktoren aus. Der PKV-Verband hat in einer Kurzanalyse die zentralen Fehler der Studie zusammengefasst. Im Ergebnis entpuppt sie sich als Gedankenexperiment, das ungeachtet der rechtlichen Legitimität als schlechte Politikberatung anzusehen ist.