• Vorlesen
  • A A A

Das Hilfetelefon bietet barrierefreie Beratung nun auch in den Nachtstunden

 

23.07.2018

Frauen mit Behinderung oder Beeinträchtigung erleben doppelt so häufig körperliche Gewalt wie der weibliche Bevölkerungsdurchschnitt – zu diesem alarmierenden Ergebnis kommt eine Studie des Bundesfamilienministeriums aus dem Jahr 2012. Gehörlose Frauen weisen bei körperlicher und sexueller Gewalt die höchste Betroffenheit auf: Drei Viertel der befragten gehörlosen Frauen haben körperliche Gewalt erlebt, 43 Prozent waren von sexueller Gewalt im Erwachsenenleben betroffen.

Dabei stehen Frauen mit Behinderung oder Beeinträchtigung häufig vor besonderen Herausforderungen, wenn es darum geht, sich aus der Gewalt zu befreien und Unterstützungsangebote wahrzunehmen. Das Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“ versucht, ihnen diesen Schritt zu erleichtern – mit einem kostenlosen, anonymen und barrierefreien Beratungsangebot.

Die Gebärdensprachdolmetschung beim Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“ ist rund um die Uhr möglich

Dieses Angebot wurde nun ausgebaut: Seit dem 1. Juli 2018 ist die Gebärdensprachdolmetschung beim Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“ rund um die Uhr möglich, weil die Tess-Relay-Dienste ihr Angebot ausgeweitet haben. Der Tess-Relay-Dienst ist ein Telefon-Vermittlungsservice für hörgeschädigte Menschen. Er bietet Dolmetscherleistungen via Webcam bzw. Telefon in Gebärdensprache und in Schriftsprache an. Dadurch wird es gehörlosen, ertaubten und stark schwerhörigen Menschen ermöglicht, mit hörenden Menschen, wie mit den Beraterinnen des Hilfetelefons, zu telefonieren. Mittels Tess Relay konnte bislang nur von 8.00 bis 23.00 Uhr in Deutscher Gebärdensprache beraten werden.

Weitere Informationen zur Beratung für Frauen mit Hörbeeinträchtigung oder Hörschädigung erhalten Sie auf der Internetseite des Hilfetelefons: www.hilfetelefon.de/das-hilfetelefon/beratung/beratung-in-gebaerdensprache.html

 

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten und um Nutzerverhalten und Marketingmaßnahmen in pseudonymer Form zu analysieren. Indem Sie fortfahren, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies und stimmen den Webanalyse-Maßnahmen zu. Ihr Einverständnis können Sie jederzeit widerrufen. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Erweiterte Einstellungen