• Vorlesen
  • A A A

Ausschreibung Deutscher Preis für Patientensicherheit 2014/2015

25.08.2014

Noch bis zum 31. Oktober 2014 können sich Akteure des Gesundheitswesens um den Deutschen Preis für Patientensicherheit bewerben. Auch in diesem Jahr will das Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V., zu dessen Mitgliedern der Verband der Privaten Krankenversicherung zählt, mit dem Wettbewerb die Sicherheitskultur im deutschen Gesundheitswesen weiter voran bringen. Gesucht werden  daher zukunftsweisende Projekte und herausragende Forschungsarbeiten im Bereich Patientensicherheit und Risikomanagement.

Der Deutsche Preis für Patientensicherheit ist mit insgesamt 19.500 Euro dotiert und richtet sich an:

  • Arztpraxen, MVZ, Kliniken, Klinikverbünde, Ärztenetze
  • ambulante und stationäre Pflege, Pflegenetze, Pflegeverbünde, Hospize
  • Krankenhausapotheken, öffentliche Apotheken
  • Verbände und Fachgesellschaften, Forschungseinrichtungen, Vereine, Initiativen, Arbeitskreise z.B. der Gesundheitsselbsthilfe, Patientenorganisationen
  • Healthcare-Anbieter
  • Gesundheitsämter der Städte und Kommunen
  • Krankenkassen und Medizinische Dienste der Krankenversicherungen

Ausführliche Informationen zu Ausschreibung, Teilnahmebedingungen, Bewerbungsunterlagen sowie die Gewinner des vergangenen Jahres finden Sie auf der Website des Aktionsbündnisses.

Im Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V. haben sich Vertreter der Gesundheitsberufe, ihrer Verbände, von Patientenorganisationen, Kostenträger und weitere Kooperationspartner aus der Industrie/Wirtschaft zusammengeschlossen, um gemeinsam die Patientensicherheit in Deutschland zu verbessern. Das Bündnis wurde im April 2005 als gemeinnütziger Verein gegründet und setzt sich für eine sichere Gesundheitsversorgung ein. Zudem widmet es sich der Erforschung, Entwicklung und Verbreitung dazu geeigneter Methoden. Mehr Informationen finden Sie hier.

 

 

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten und um Nutzerverhalten und Marketingmaßnahmen in pseudonymer Form zu analysieren. Indem Sie fortfahren, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies und stimmen den Webanalyse-Maßnahmen zu. Ihr Einverständnis können Sie jederzeit widerrufen. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Erweiterte Einstellungen