• Vorlesen
  • A A A

Aktionstag „7 Jahre länger“: Die Deutschen leben länger als sie glauben

29.02.2016

Unter dem Motto „Du lebst 7 Jahre länger, als Du denkst“ weist der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) mit einem Aktionstag am 29. Februar  darauf hin, wie wertvoll Lebenszeit ist. Die meisten Menschen unterschätzten ihr Alter deutlich, das sie auf Basis der statistischen Lebenserwartung erreichen werden. Die persönlichen Schätzungen sind durchschnittlich um sieben Jahre zu gering.

Während Frauen erwarten, etwa 80 Jahre alt zu werden, gehen Männer im Schnitt von 76 Jahren aus; beides liegt etwa sechs bis sieben Jahre unter der vom Statistischen Bundesamt geschätzten Lebenserwartung.

Zwar handelt es sich nur um Durchschnittswerte. Im individuellen Fall kann die Lebenserwartung natürlich deutlich höher oder auch geringer sein. Doch der Trend ist eindeutig: Die Lebenserwartung in Deutschland steigt. Jedes Jahr gewinnen die hier lebenden Menschen statistisch gesehen drei Monate hinzu. Damit nimmt auch der Anteil der Älteren an der Gesamtbevölkerung zu: Nach Prognosen des Statistischen Bundesamtes wird sich der Anteil der Über-80-Jährigen bis 2060 von heute 5,4 auf 13 Prozent mehr als verdoppeln.

Darauf weist der GDV heute mit seinem Aktionstag hin und spricht Menschen in ganz Deutschland auf unterschiedliche Weise an: Mit Pressegesprächen und Straßenumfragen, mit Botschaften (#GeschenkteZeit) bei Facebook, Twitter oder Instagram.

 

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten und um Nutzerverhalten und Marketingmaßnahmen in pseudonymer Form zu analysieren. Indem Sie fortfahren, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies und stimmen den Webanalyse-Maßnahmen zu. Ihr Einverständnis können Sie jederzeit widerrufen. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Erweiterte Einstellungen