• Vorlesen
  • A A A

Krankenversicherung

"Die betriebliche Krankenversicherung ist ein ganz wichtiges Instrument zur Mitarbeiterbindung." (00:46 min)

 

Pflege

"Wir haben in der PKV eine Patenschaft für die 10 Jahre später kommende Soziale Pflegeversicherung übernommen." (00:53min)

 

"Die geförderte Pflegezusatzversicherun ist nicht nur ein Produkt für alte Leute, sondern es ist gerade ein Produkt für junge Menschen." (00:49min)

 

"Die Pflegereform war sehr wichtig. Aber: Sie hat Licht und sie hat Schatten." (00:44 min)

 

„Das Pflegestärkungsgesetz bringt deutliche Leistungsverbesserungen mit sich…Aber all das täuscht nicht darüber hinweg, dass die Pflegeversicherung immer nur eine Teilkasko-Versicherung ist. Das Pflegerisiko wird durch die Pflegepflichtversicherung nicht gedeckt.“ (01:12 min.)

 

Geschäftszahlen 2014

„Die Alterungsrückstellungen haben in diesem Jahr bei uns die 200 Milliarden Euro-Marke überschritten.“ (00:26 min.)

 

„Die große Nachfrage in der privaten Zusatzversicherung zeigt unverändert,  dass die Menschen ein großes Bedürfnis haben,  die vorhandenen Lücken zu schließen.“ (00:35 min.)

 

„Die Einführung der staatlich geförderten privaten Pflegezusatzversicherung hat vielen Menschen die Augen geöffnet. Vielen Menschen wurde durch die Einführung erst klar, welcher Bedarf in diesem Bereich besteht.“ (00:43 min.)

 

Prävention

„Die Private Krankenversicherung finanziert seit diesem Jahr in Kooperation mit der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung ein Projekt "Älter werden in Balance".(01:48 min)

 

Die Private Krankenversicherung ist eine wichtige Säule im Deutschen Gesundheitswesen und die damit verbundene gesellschaftspolitische Verantwortung nehmen wir wahr. Die Private Krankenversicherung investiert jährlich 3,5 Millionen Euro in die AIDS-Prävention. (00:47 min.)

 

"Wir haben mit der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung ein neues Projekt ins Leben gerufen. „Altern in Balance“ heißt es, wo wir uns ganz bewusst auch mit den älteren Menschen beschäftigen." (00:33 min)

 

„… Das A und O ist und bleibt geistige Mobilität. Die körperliche Fitness spielt eine ganz entscheidende Rolle. Im Rahmen des Fotowettbewerbs, der von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung  nun durchgeführt worden ist, zeigen die Aufnahmen, Momente, wo deutlich wird, wie Menschen im Alter noch mobil und flexibel sein können.“ (00:47 min)

 

Der Bundeswettbewerb „Sirius“ zeigt jedes Jahr, dass man mit viel Fantasie und Kreativität neue Wege in der Präventionsarbeit gehen kann, dass man neue Antworten findet auf neue Herausforderungen. (00:54 min.)

 

"Glücklicherweise können wir feststellen, dass die Zahl der Kinder und Jugendlichen, die mit einer Alkoholvergiftung ins Krankenhaus kommen, gesunken ist. Das ist sicherlich auch zurückzuführen auf die Kampagne "Alkohol? Kenn Dein Limit.", der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, die wir als Private Krankenversicherung seit vielen Jahren finanziell mit hohen Millionenbeträgen unterstützen.“(00:50 min.)

 

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten und um Nutzerverhalten und Marketingmaßnahmen in pseudonymer Form zu analysieren. Indem Sie fortfahren, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies und stimmen den Webanalyse-Maßnahmen zu. Ihr Einverständnis können Sie jederzeit widerrufen. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Erweiterte Einstellungen