• Vorlesen
  • A A A

PKV publik 2.2017

 

Die offizielle Zeitschrift der PKV erscheint zehnmal jährlich in einer Auflage von rund 25.000 Exemplaren. In den Berichten und Hintergründen zur Gesundheitspolitik und zum privaten Krankenversicherungsschutz kommen regelmäßig auch verbandsexterne Stimmen aus Politik, Wissenschaft und Gesundheitswesen zu Wort.

 

Editorial

Liebe Leserinnen und Leser,

"Gemeinsam machen wir das deutsche Gesundheitssystem zu einem der besten der Welt.“ Mit diesem Slogan macht der PKV-Verband seit fast zwei Jahren auf den unermüdlichen Einsatz der Menschen im Gesundheitsbereich aufmerksam...

 

Titel

Innovationsmotor Wettbewerb

Jedes Jahr erhalten in Deutschland rund eine halbe Million Menschen die Diagnose Krebs. Dabei ist jede Krebsart anders und erfordert eine individuelle Therapie.

 

PKV

Deutschland sucht den beliebtesten Pflegeprofi

Die Mitarbeiter der Agentur Neues Handeln reiben sich verwundert die Augen: „So einen Ansturm bei einem Wettbewerb haben wir noch nicht erlebt. ...

 

PKV

Für jede Lebenslage

Privatversicherte sind glückliche Kunden: Umfragen zufolge sind 93 Prozent von ihnen mit ihrem Krankenversicherungsunternehmen zufrieden oder sehr zufrieden ...

 

PKV

Kalt erwischt

Kaum etwas ist lästiger als unerwünschte Werbeanrufe. Leider berichten zurzeit jedoch wieder sehr viele Menschen von genau solchen Belästigungen.

 

Meldung

Neue Studie belegt hohe Zufriedenheit mit dem deutschen Gesundheitssystem

Die Deutschen sind mit ihrem Gesundheitssystem äußerst zufrieden. Das geht aus der Studie Healthcare Barometer 2017 hervor, die die Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers (PwC) jetzt veröffentlicht hat.

 

Meldung

Neue Internetseite mit Pflegetipps

Etwa fünf Millionen Angehörige pflegen in Deutschland. Eine noch größere Zahl begleitet Familienmitglieder, die Hilfe im Alltag brauchen. Die gemeinnützige Stiftung Zentrum für Qualität in der Pflege (ZQP) hält mit ihrer neuen Internetseite ...

 

Meldung

Das Hilfetelefon erweitert sein mehrsprachiges Angebot

Seit dem 1. Januar 2017 berät das Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“ in zwei weiteren Sprachen: Albanisch und Kurdisch/Kurmandschi. Damit ist die Beratung mithilfe von Dolmetscherinnen künftig in 17 verschiedenen Fremdsprachen möglich.

 

Gastbeitrag

Frühlingskur für das Immunsystem

Das Deutsche Grüne Kreuz befasst sich schon seit fast 70 Jahren mit den Themen Prävention und Schutz vor Infektionskrankheiten. Impfungen als primäre Prävention spielen dabei eine maßgebliche Rolle. Jeder Arztbesuch sollte für eine Überprüfung des Impfschutzes genutzt werden. von Sigrid Ley-Köllstadt