• Vorlesen
  • A A A

Positionen des PKV-Verbandes

  • Die PKV in der Niedrigzinsphase

    pdb+file+content+v0000+die-pkv-in-der-niedrigzinsphase.pdf
     

    In dieser Kurz-Broschüre werden u.a. die Zusammenhänge der Beitragsentwicklung mit dem medizinischen Fortschritt und die Auswirkungen der Niedrigzinsphase auf die Alterungsrückstellungen erläutert.

    Zugleich wird aufgezeigt, dass der Beitragsanstieg in der PKV langfristig dennoch niedriger ist als in der GKV.

    (0,10 EUR/Exemplar)
  • Fakten, die für die PKV sprechen

     

    Für die Private Krankenversicherung sprechen gute Gründe. Dazu gehört nicht zuletzt die Sicherstellung der hervorragenden medizinischen Versorgung für alle Menschen in Deutschland.

    (0,00 EUR/Exemplar)
  • Fakten zum deutschen Gesundheitssystem

     

    Die medizinische Versorgung in unserem Land zählt zu den besten weltweit. Unser Faltblatt im Westentaschenformat nennt die wichtigsten Argumente, die für das deutsche Gesundheitssystem sprechen.

    (0,10 EUR/Exemplar)
  • Die PKV als Wirtschaftsfaktor.

    pdb+file+content+v0000+die-pkv-als-wirtschaftsfaktor.pdf
     

    Die PKV trägt zur Stabilität der Lohnzusatzkosten bei, fördert die medizinische Infrastruktur und sichert Investitionen und Arbeitsplätze.

    Unsere Kurzbroschüre informiert über die Bedeutung der PKV als Wirtschaftsfaktor.

    (0,10 EUR/Exemplar)
  • Fakten zum Präventions-Engagement der PKV

    pdb+file+content+v0000+fakten-zum-praeventions-engagement-der-pkv.pdf
     

    Die Private Krankenversicherung ist sich ihrer gesamtgesellschaftlichen Verantwortung bewusst und unterstützt deshalb wichtige Präventionsprojekte. Unsere Kurzbroschüre informiert über dieses freiwillige Engagement.

    (0,10 EUR/Exemplar)
  • 30 Jahre Pflegekompetenz der PKV

    pdb+file+content+v0000+30-jahre-pflegekompetenz-der-privaten-krankenversicherung.pdf
     

    Die Kurzbroschüre informiert über die Pflegekompetenz der Privaten Krankenversicherung. Im praktischen Westentaschenformat werden dabei die wichtigsten Fakten in kurzen Texten und übersichtlichen Grafiken präsentiert. Außerdem informiert die Broschüre über wichtige Änderungen in der Pflegeversicherung zum 1. Januar 2017.

    (0,10 EUR/Exemplar)
  • Fakten zur geförderten Pflegezusatzversicherung

    pdb+file+content+v0000+fakten-zur-gefoerderen-pflegezusatzversicherung.pdf
     

    Historischer Schritt für die soziale Sicherung in Deutschland: Seit dem 1. Januar 2013 zahlt der Staat einen Zuschuss für bestimmte private Pflegezusatzversicherungen. Mit der Einführung dieses neuen Vorsorge-Angebots können sich so gut wie alle erwachsenen Bürger vor den finanziellen Risiken einer Pflegebedürftigkeit schützen. Denn die Leistungen der Pflegepflichtversicherung reichen häufig nicht aus, um im Fall der Fälle die Kosten zu decken.

    (0,10 EUR/Exemplar)
  • Fakten gegen die Bürgerversicherung

    Fakten gegen die Bürgerversicherung
     

    Mit dem Faltblatt „Fakten gegen die Bürgerversicherung“ informieren wir über die vielen Nachteile, die eine Einheitsversicherung für das Gesundheitswesen mit sich bringen würde. Die wichtigsten Argumente werden darin in kurzen Texten mit übersichtlichen Grafiken präsentiert.

    (0,10 EUR/Exemplar)
  • Gut ist nur der Name: Die „Bürgerversicherung“

    pdb+file+content+v0000+buergerversicherung.pdf
     

    Anspruch und Wirklichkeit einer politischen Idee: Der Begriff „Bürgerversicherung“ deutet auf bürgerliche Freiheit, Selbstbestimmung und Eigenverantwortung hin. Das Gegenteil ist der Fall.
    Stand: Mai 2013

    (2,75 EUR/Exemplar)
  • Vorsicht, Bürgerversicherung

    pdb+file+content+v0000+buergerversicherung-kurzfassung.pdf
     

    Kurzfassung
    Soll die Krankenversicherung in Deutschland zu einer „Bürgerversicherung“ umgebaut werden? Das klingt zunächst gut. Das Wort erinnert an Bürgerrechte, bürgerliche Freiheiten und Selbstbestimmung – kurzum: Freiheit von staatlicher Bevormundung. Aber: Gut ist nur der Name. Unter dem schönen Namen Bürgerversicherung geht es um das Gegenteil.
    Stand: November 2011

    (0,40 EUR/Exemplar)
  • Gesundheitssysteme im Vergleich

    pdb+file+content+v0000+dokumentation-gesundheitssysteme-im-vergleich.pdf
     

    PKV-Dokumentationsreihe Nr. 29
    Die Gesundheitsreformen in den Niederlanden und in der Schweiz als Vorbild für Deutschland? Von Dr. Frank Schulze Ehring und Dr. Anne-Dorothee Köster
    Stand: Mai 2010

    (3,80 EUR/Exemplar)
  • Lohnzusatzkosten in der Bürgerversicherung

    Die Bürgerversicherung belastet den Mittelstand
     

    In dieser Kurzbroschüre hat der PKV-Verband die Auswirkungen der Bürgerversicherung auf die Lohnzusatzkosten zusammengefasst. Gerade der Mittelstand würde durch eine solche Reform unserer Krankenversicherung stark belastet.

    (0,05 EUR/Exemplar)
  • Zwei-Klassen-Medizin

    pdb+file+content+v0000+zwei-klassen-medizin.pdf
     

    Behauptungen und Wahrheit. Ein Beitrag zur Versachlichung der Diskussion.
    Stand: August 2008

    (0,00 EUR/Exemplar)