• Vorlesen
  • A A A

Startschuss zur „Allianz für Gesundheitskompetenz“

BMG/Michael Schinkel

 

19.06.2017

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe hat heute gemeinsam mit 14 Partnern – darunter der PKV-Verband -  eine Gemeinsame Erklärung zur Gründung der "Allianz für Gesundheitskompetenz“ unterzeichnet. Die Partner verpflichten sich, in ihrem jeweiligen Zuständigkeitsbereich Maßnahmen zur Verbesserung des Gesundheitswissens zu entwickeln und umzusetzen. Die wichtigsten Handlungsfelder sind dabei die Verbesserung der Gesundheitsbildung, gute Gesundheitsinformationen im Internet und Entscheidungshilfen sowie mehr Verständlichkeit im Arzt-Patienten-Gespräch, aber auch in anderen Gesundheitsberufen.

PKV-Verbandsdirektor Volker Leienbach wies vor diesem Hintergrund vor allem auf die Arbeit der unabhängigen Stiftung Gesundheitswissen hin, deren Ziel es ist, die gesundheitliche Kompetenz in der Bevölkerung zu erhöhen und einen Beitrag zur Stärkung der Souveränität der Patientinnen und Patienten zu leisten.